Christian Schaefer

"schaefergreven"
(REAL NAME)
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 76% (38 von 50)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 3.318.939 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 38 von 50
Herr und Hund von Thomas Mann
Herr und Hund von Thomas Mann
9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Grauenvoll, 19. Oktober 2007
Thomas Manns wundervoller Text erzählt von "einem Idyll". Der Text beschreibt die Mußestunden, die sich fern ab von Alltäglichem, Hektischem und Wichtigem abspielen, wenn Herr und Hund zum hndertsten Mal die Landschaft am Bach mit einem kleinen Wäldchen erkunden, und einzig der Jagdhund rennt spielerisch hinter Hasen her. Aber was tut Will Quadflieg, der große Meister des gesprochenen Wortes? Er hetzt zungenbrecherisch durch einen um wesentliche Elemente des Idylls gekürzten Text, nur damit seine Worte auf einen Tonträger von 60 Min. passen. Für Freunde von Thomas Manns Sprache ist das nicht Literatur, sondern einfach nur ein grauenvolles Essay… Mehr dazu
Die Sachsen (Urban-Taschenbucher) von Matthias Springer
Die Sachsen (Urban-Taschenbucher) von Matthias Springer
16 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Revolutionär, 29. August 2005
M. Springer ist ordentlicher Professor in Magdeburg. Deshalb kann er es sich leisten, die gesamte bisherige Sachsenforschung auf den Kopf zu stellen, indem er (an den meisten Stellen sehr schlüssig) zeigt, dass das viele Kopfzerbrechen über Genese und Verfassung des Sachsenstammes lauter Wolkenkuckucksheime sind - weil sie allesamt auf falsch gelesenen Quellentexten basieren. Dieses Buch ist das erste Werk zum Thema seit mehr als 50 Jahren, dass nicht neu zusammenfasst, sondern wirklich neu interpretiert. Es wird sicherlich zu einem Klassiker innerhalb der Sachsenliteratur werden. Lesenswert!
Die Welfen: Herrschaft und Erinnerung (819-1252) von Bernd Schneidmüller
5 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ausgezeichnet, 24. Juli 2002
Die Arbeit ist umfassend, vollständig, lieteraturweisend - und lesenbar. Für jeden, der sich für welfische und frühmittelalterliche Geschichte interessiert, empfehlensert.