ARRAY(0xa0ff018c)
 

Maria Pruckner

(REAL NAME)
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 84% (138 von 164)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 1.488.688 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 138 von 164
Wir bleiben Kaiser: Die Monarchie in uns von Rudi Roubinek
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Krankenakte lesen sich niemals so aufregend wie ihre Ergebnisse, die Diagnosen. Man versteht ihre Befunde oft gar nicht. Aber jeder versteht, wenn man ihm sagt, dass er gesund oder krank ist, dass er nur Angina oder leider, leider Kehlkopfkrebs hat.

Wer von diesem Buch erwartet, "Wir SIND Kaiser" in Buchform in Händen zu halten, wird fürchterlich enttäuscht sein. Abgesehen davon, dass Buchstaben grundsätzlich nie bessere Schauspieler sein können als die eigene Phantasie, können sie gewiss niemals gegen die leibhaftigen und komplexen Erscheinungs- und Ausdruckformen eines Roubinek und Palfrader an. Das Buch liest sich nicht so dynamisch, pointiert und… Mehr dazu
Krebs. Eine Nacherzählung von Werner Schneyder
Krebs. Eine Nacherzählung von Werner Schneyder
46 von 53 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Was in diesem Buch steht, weigere ich mich zu beschreiben und zu bewerten, aus Achtung vor dem, was man selbst erlebt haben muss, um es zu begreifen und aus Respekt vor denen, die es erlebt haben oder gerade erleben.

Aber ich darf mit meinem Einblick in Gesundheitssysteme das Folgende zu diesem Buch sagen. In einer TV-Talk-Show hörte ich Werner Schneyder vor Kurzem sinngemäß sagen, er hätte dieses Buch schreiben müssen, um nicht wahnsinnig zu werden. Mit seinem Buch bewahrt er aber auch viele andere Betroffene vor dem Wahnsinn: vor Wahrnehmungen, die sonst niemand zu haben, zu teilen scheint(!), weil niemand über sie spricht, aus Überforderung,… Mehr dazu
Wahrheit ist die Erfindung eines Lügners: Gespräch&hellip von Heinz von Foerster
17 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Wer einen lebensnahen, praxisorientierten Einstieg in die Kybernetik und den Konstruktivismus sucht, kann kein besseres Buch finden als dieses. Heinz von Foerster hat über beide Gebiete nicht nur geredet, er hat ihre Ideen in jeder Sekunde vorgelebt. Bernhard Pörksen ist es mit seinen Fragen gelungen, das unübersehbar zwischen zwei Buchdeckel zu bringen.

Heinz von Foerster war für die Art, wie Bernhard Pörksen mit ihm über sein Denken gesprochen hat, sehr dankbar. Ich erinnere noch gut, was er mir damals unmittelbar nach dieser Arbeit darüber erzählte: "Der Bernhard Pörksen war ein besonderer Interviewer. Er wollte wissen, was ich… Mehr dazu

Wunschzettel

(Einige Artikel dieser Liste sind nicht mehr in unserem Katalog aufgeführt)
Gott & Golem, Inc. von Norbert Wiener
Gott & Golem, Inc. von Norbert Wiener
Ausgangspunkte von Karl R. Popper
Ausgangspunkte von Karl R. Popper
Laws of Form - Gesetze der Form von George Spencer-Brown
Laws of Form - Gesetze der Form von George Spencer-Brown