ARRAY(0xb6795fd8)
 

Frank

 
Top-Rezensenten Rang: 4.657
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 83% (1.205 von 1.447)
Ort: Berlin

 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 4.657 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 1205 von 1447
Dieser Mensch war ich: Nachrufe auf das eigene Leb&hellip von Christiane zu Salm
8 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Kalt abgekupferte Idee, 26. Dezember 2013
Ich habe ein Interview mit der Autorin zu Salm gehört. Mich hat massiv gestört, dass sie verschwieg, die Idee zu diesem Buch abgekupfert zu haben. Vorlage für dieses Buch ist 5 Dinge, die Sterbende am meisten bereuen: Einsichten, die Ihr Leben verändern werden, 2011 geschrieben von der (echten!) Krankenschwester Bronnie Ware. Christiane zu Salm hat nicht zum ersten mal eine Idee aus Übersee nach Deutschland geholt. Aber so kalt hat sie noch keine Gefühle für kommerzielle Zwecke instrumentalisiert.
Kulturgeschichte des Klimas: Von der Eiszeit bis z&hellip von Wolfgang Behringer
Ein verhagelter Sommer, der die Ernte vernichtet. Dann ein harter langer Winter. Schneeschmelze und Rekordüberschwemmungen. Das sind die Zutaten für Hungerplagen:
- Ernteausfall => Ausfall pflanzlicher Lebensmittelversorgung
- Langer Winter => Kälte + Hunger
- Schneeschmelze, Überschwemmungen, Viehseuchen => Ausfall der tierischen Lebensmittelversorgung.

Das ganze 2x wiederholt war die meteorologische Vorgeschichte der französischen Revolution. Das Wetter bewirkte Hunger und Kälte. Die Politik reagierte zugunsten ihrer Günstlinge: Sie erlaubte den Großgrundbesitzern, ihre verbliebene Ernte zu exportieren um höhere… Mehr dazu
Dialektik der Abklärung: Grundrisse einer Nachkrit&hellip von Frank-Christian Hansel
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Aggressiver Narzissmus, 2. Oktober 2013
Dem Autor ging es offenbar nur um den Schutzumschlag und den eigenen Namen auf einem Buchrücken lesen zu können. Mehr findet sich bei der Lektüre dieses substanzlosen Buches jedenfalls nicht. Und wie soll man diesen aggressiven Narzismus deuten, der sich jegliche Kritik an der 5-Sterne-Eigenrezension verbittet?
Aber was soll's. Seinen Zweck hat es erfüllt: Hansel ist inzwischen in die Politik gewechselt und betreibt dort, was er in seinem Buch noch kritisiert hat..