Ryter

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 100% (11 von 11)
 

Beiträge


Top-Rezensenten Rang: 2.736.858 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 11 von 11
Der Zombie Survival Guide: Überleben unter Untoten von Max Brooks
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Einfach überlebenswichtig!, 31. März 2009
Dieser "Zombie Survival Guide" hat es in sich: Auf gut 250 Seiten (bei der engl. Ausgabe) wird beschrieben wer oder was Zombies eigentlich sind, wie sie entstehen und wie man sie beseitigt. Verschiedene Taktiken - defensive und offensive - werden ausführlich erläutert. Zu guter Letzt werden noch "bekannte" Zombie-Fälle chronologisch aufgelistet und erläutert.

Was alles als Scherz beginnt, vermischt sich beim Leser dabei mehr und mehr mit der Realität. Der absolut neutrale (und kein bischen humorvolle) Schreibstil führt dazu, dass man sich nach dem Lesen des Buches doch tatsächlich fragt, ob man auf einen Zombieangriff vorbereitet ist. Und darin… Mehr dazu
The Zombie Survival Guide: Complete Protection fro&hellip von Max Brooks
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Einfach überlebenswichtig!, 31. März 2009
Dieser "Zombie Survival Guide" hat es in sich: Auf gut 250 Seiten wird beschrieben wer oder was Zombies eigentlich sind, wie sie entstehen und wie man sie beseitigt. Verschiedene Taktiken - defensive und offensive - werden ausführlich erläutert. Zu guter Letzt werden noch "bekannte" Zombie-Fälle chronologisch aufgelistet und erläutert.

Was alles als Scherz beginnt, vermischt sich beim Leser dabei mehr und mehr mit der Realität. Der absolut neutrale (und kein bischen humorvolle) Schreibstil führt dazu, dass man sich nach dem Lesen des Buches doch tatsächlich fragt, ob man auf einen Zombieangriff vorbereitet ist. Und darin liegt exakt die Kunst… Mehr dazu
Obscure 2 von NAMCO BANDAI Partners Germany GmbH
Obscure 2 von NAMCO BANDAI Partners Germany GmbH
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
POSITIV
Grafik: gute Grafik. Zwar nicht übertrieben schön, aber sehr atmosphärisch
Steuerung: mit Tastatur oder Gamepad sehr leicht spielbar, nur bei wechselnden Kamerawinkeln etwas nervent
Story: Geschmackssache: typische amerikanische Teenie-Horror-Story. Nichts Außergewöhnliches oder Tiefgehendes, bleibt aber durchaus spannend
Sound: guter Soundtrack, auch sonst atmosphärische Soundeffekte
Gameplay:
- Levels ohne Alternativrouten aber mit vielen Rätseln, die es zu lösen gilt
- Spannung+Athmosphäre motivieren zum Weiterspielen, nicht aber dazu das Spiel mehrmals zu spielen
- Wahl zwischen verschiedenen… Mehr dazu