Angie

Engel auf Abwegen
Top-Rezensenten Rang: 2.450
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 77% (366 von 476)
In eigenen Worten:
Tue nichts, was du nicht willst, dass es dir angetan werde, und unterlasse nichts, was du wünschst, dass es dir getan würde.

Interessen
lesen, lachen, lieben, für andere Menschen da sein
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 2.450 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 366 von 476
Atem auf deiner Haut von Ewa Aukett
Atem auf deiner Haut von Ewa Aukett
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Dieser Roman ist keiner der üblichen Liebesromane mit etwas Herzschmerz in dem sich die gut aussehenden und vermögenden Protagonisten den Lügen und Intrigen der Neider stellen müssen und nach langem Warten endlich vereint sind.
Jeff und Kirsten sind bereits seit fünf Jahren verheiratet und müssen sich den Herausforderungen des Alltags stellen. Patchworkfamilie, Adoption aber auch die Bosheit der Großmutter gehören dazu, ebenso wie die Auseinandersetzung mit dem Thema Krebs. Das klingt erst einmal nicht nach Liebesroman, denn da erwartet die Leserin doch eher eine heile Welt.
Ich finde aber genau diese Alltagsprobleme packend und sehr… Mehr dazu
Tamaris TAMARIS 1-1-22109-22 Damen Ballerinas, Meh&hellip Tamaris
5.0 von 5 Sternen Typisch Tamaris, 22. Mai 2014
Wer einmal Tamaris-Schuhe getragen hat greift immer wieder bei dieser Firma zu. Gute Verarbeitung, modisches Design und angemessener Preis auch bei diesem Schuh.
Aber Achtung! Die Schuhe fallen etwas klein aus, also lieber eine Nummer größer bestellen.
Der alte König in seinem Exil von Arno Geiger
4.0 von 5 Sternen lesenswert, 22. Mai 2014
Als ich die ersten Seiten dieses Buches gelesen hatte dachte ich: kennt der Autor meinen Vater? Nein, natürlich nicht! Arno Geiger schreibt über die Erkrankung seines Vaters. So oder ähnlich werden es sicher viele Angehörige Demenzkanker erleben.

Dieses Buch macht Mut und lässt mich persönlich etwas entspannter mit der Erkrankung meines Angehörigen umgehen. Lediglich der Schluß wirkt etwas zusammenhanglos. Hier fehlt mir der rote Faden, denn es werden nur einzelne, zusammenhanglose Episoden erzählt. Daher nur vier Sterne.

Fazit: Lesenswert, nicht nur für betroffen Angehörige!