Regina Károlyi (Media-Mania)

(TOP 500 REZENSENT)
www-media-mania.de
Top-Rezensenten Rang: 191
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 89% (1.859 von 2.097)
In eigenen Worten:
Media-Mania.de startete im Mai 2005 mit den Schwerpunkten Sach- und Lehrbücher, Fachliteratur, Belletristik sowie Rollenspiel. Seitdem sind weitere Portale hinzugekommen: Neben Comics, Spielen und Hörbüchern rezensieren wir auch Filme sowie Software und Games.

In Sachen Literatur sind alle Genres vertreten: Der Horrorfan findet hier ebenso Informationen über Neuerscheinungen wie die Anhänger von … Mehr dazu
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 191 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 1859 von 2097
Paul Gauguin: Metamorphosen von Starr Figura
Paul Gauguin: Metamorphosen von Starr Figura
Der unbekannte Gauguin: In diesem Buch werden einige Seiten des beliebten Künstlers gezeigt, die in den gängigen Publikationen eher selten auftreten. Zunächst sind es noch einheimische Szenen, die Gauguin ausreizt; stellt er doch fest, dass Drucke nach seinen Gemälden eine wesentlich lukrativere Quelle für Einkünfte darstellen als die Ölgemälde selbst. So experimentiert er insbesondere mit Zinkplatten und ist erfolgreich. Doch die Zinkografie stellt nur eines unter diversen Betätigungsfeldern dar. Sehr anschaulich zeigen die Essays wie der Katalog als solcher, wie Gauguin sich weiterentwickelte - nicht zuletzt angetrieben von wirtschaftlichen… Mehr dazu
Die Top 100 der gefährlichsten Kreaturen von Andreas Jäger
Ganz anders als unsere niedlichen Haustiere haben viele Wildtiere kein gutes Verhältnis zum Menschen. Wenn sie sich bedroht fühlen oder im Extremfall unsereins als leckere Beute ansehen, beißen, stechen, würgen oder trampeln sie drauflos. Diesen Tieren ist das hier besprochene Buch gewidmet. Es wendet sich an Kinder im Alter von etwa neun bis elf Jahren. Und ähnlich wie bei "Survival-Handbuch für Kids" [lieber Lektor, den Link füge ich ein, wenn selbiges durch ist und es funzt] geht es um Themen, die auch die meist eher lesefaulen Jungen ansprechen: Hier ist nichts putzig, glitzerrosa oder kuschelig, sondern im Gegenteil alles schlicht… Mehr dazu
Survival Handbuch für Kids von kein Autor
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Na gut, in die meisten der besprochenen Situationen wird ein mitteleuropäisches Kind zum Glück nicht kommen. Zu den im Buch thematisierten "Gefahren des Alltags" gehört die Rettung bei Schiffbruch ebenso wie das Überleben eines Flugzeugabsturzes oder das Entkommen aus einem versinkenden Auto. Und die Gefahren der Natur von der Befreiung aus Treibsand bis zum Überleben in der Eiswüste dürften den meisten Kindern ebenfalls erspart bleiben. Auf den ersten Blick wirkt das "Manual" eher wie ein Angst-mach-Buch, indem es eine Fülle an äußerst bedrohlichen Situationen aufzeigt ohne einen Hinweis auf deren Relevanz für den… Mehr dazu