Richard Bachmann

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 84% (16 von 19)
 

Beiträge


Top-Rezensenten Rang: 381.765 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 16 von 19
Star Wars Saga Legends Darth Vader TESB SL06 von H&hellip von Hasbro
Der Saga Legends 06 Darth Vader(Helmet on) ist eine sehr detailgetreue Umsetzung der berühmten Filmfigur.
Einzig störend finde ich die silberne Kordel. Ich habe meine mit schwarzer Acrylfarbe eingefärbt, was sehr gut wirkt, da das Cape im Film von einer schwarzen Kette zusammengehalten wird. Ansonsten ist die Figur perfekt und stimmt bis ins kleinste Detail mit den Filmen überein. Der Stoff des Capes und des Rockes fällt schön und hat genau die richtige Länge. Im Gegensatz zu diversen anderen Vader-Figuren von Hasbro kann diese das Lichtschwert auch in der rechten Hand halten. Die Figur hat drehbare Hand-und Ellbogengelenke und bewegliche Schulter-und… Mehr dazu
Hasbro 28418148 - Nerf N-Strike Maverick - mit 6 P&hellip von Hasbro
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Beste Nerf, 30. Mai 2013
Der Vorteil der Nerf N-Strike Maverick gegenüber vielen anderen Nerfs ist konstruktionsbedingt. Die Darts lassen sich besonders tief in die Trommel einführen und dadurch verschießt der Blaster ziemlich zuverlässig auch ältere, stark gebrauchte Darts. Außer der Maverick habe ich noch die Jolt, Nitefinder und Spectre. Bei diesen Blastern werden die Darts nicht so tief in den Lauf gesteckt und schauen an der Mündung raus. Ich musste feststellen, dass ältere Darts nicht mehr luftdicht einzusetzen sind und rausfallen oder Ladehemmungen erzeugen. Gut die Hälfte der Pfeile lässt sich mit diesen Pistolen nicht mehr zuverlässig… Mehr dazu
Street Fighter Alpha Anthology von Capcom
3.0 von 5 Sternen Nix für Casual Gamer, 26. Januar 2013
Street Fighter Alpha handelt storytechnisch vor den Ereignissen in Street Fighter II.Die Alpha-Spiele sind auch im leichtesten Schwierigkeitsgrad(1 Stern) deutlich schwerer als z.B. SFII Turbo auf dem SNES.
Anfänger werden dadurch abgeschreckt, bzw. der Einstieg wird erschwert. Selbst für einen erfahrenen SFII-Spieler ist SFA eine echte Herausforderung. Die zahllosen verschiedenen Super-und Ultracombos zu beherrschen ist eine Wissenschaft für sich. Besonders unfair ist es aber, dass man selbst im niedrigsten Schwierigkeitsgrad von der KI mit Ultracombos eingedeckt und ordentlich den Arsch versohlt bekommt. Dabei sind die Spiele total unausgewogen. Manche Gegner sind viel… Mehr dazu

Wunschzettel