Dr. Astrid van Nahl

"Alliteratus"
 
Top-Rezensenten Rang: 8.779
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 84% (76 von 91)
In eigenen Worten:
Redakteurin des Online-Magazins www.alliteratus.com - Ihr persönlicher Berater zu Kinder- und Jugendliteratur und Medien. Wir sichten unabhängig jährlich ca. 600 Medien und bieten diese kostenfrei für alle Interessierten als Download in Form von pdf-Dateien. Stöbern und Kommentare und Anregungen erwünscht - wir freuen uns!
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 8.779 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 76 von 91
Paula und Lou - Total unterirdisch! von Judith Allert
5.0 von 5 Sternen eine unterirdische Schatzsuche, 6. September 2014
Endlich ist sie da, die lang erwartete Fortsetzung. Und gleich vorweg: Erneut einmal ist Judith Allert eine fabelhafte Erzählung gelungen, die wieder passend fröhlich-frech von Joëlle Tourlonias illustriert wurde. "Total unterirdisch!" bietet eine wunderbare Abenteuergeschichte, die sich für Mädchen und Jungen gleichermaßen eignet. Diesmal wird es sehr sehr spannend und gruselig abenteuerlich! Das kommt Paula sehr entgegen, denn schließlich wandelt sie ja am liebsten auf den Spuren ihres Vorbilds Sherlock Holmes. Und in der Tat gibt es viele Spuren!
Sehr geschickt bindet Judith Allert ihre Geschichte in eine Schatzsuche ein, die sich wiederum um… Mehr dazu
Ein ganz besonderes Jahr von Thomas Montasser
Ein ganz besonderes Jahr von Thomas Montasser
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein ganz besonderes Buch, 22. August 2014
Er ist einer der ganz großen Geschichtenerzähler, dieser Thomas Montasser, einer der es schafft, mit Worten Welten zu bauen und seine Leser im wahrsten Sinne des Wortes zu verzaubern, in ihnen Sehnsüchte zu wecken, von denen sie nicht wussten, dass sie sie hatten, ihnen Träume zu schenken und die Magie von Büchern (und einer kleinen Buchhandlung) vor Augen zu führen  Geschichten zwischen Traum und Wirklichkeit, aus der Zeit gefallen wie die Buchhandlung Ringelnatz & Co. Ein ganz besonderes Jahr ist ein Roman, der seine Hauptfigur Valerie und mit ihr die Leser konfrontiert mit dem eigenen Leben, sie zwingt, sich Rechenschaft abzulegen über das, was… Mehr dazu
Conni 15, Band 2: Mein Sommer fast ohne Jungs von Dagmar Hoßfeld
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen "Eiswürfel lutschen", 22. Mai 2014
Die wundervolle Fortsetzung eines wundervollen Vorgängers: "Mein Leben, die Liebe und der ganze Rest." Fast nahtlos schließt diese Geschichte an die andere an: Phillip, Connis Freund, hat seinen Traum wahr gemacht und geht ein halbes Jahr lang auf eine amerikanische Schule. Voller neuer Eindrücke wird er zurück kommen  und Conni? Die erlebt indes zu Hause einen heißen Sommer, fast ohne Jungs.
Um den Herzschmerz auszuhalten  schließlich ist Phillip schon 2 Wochen lang weg und Conni so lange ungeküsst  hat sie ein Sechs-Punkte-Programm aufgestellt: 1. Eiswürfel lutschen 2. Mit den allerbesten Freundinnen abhängen 3. Schwimmen… Mehr dazu