Werner Ferdinand Schmidt

(REAL NAME)
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 72% (217 von 300)
Ort: Köln
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 38.816 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 217 von 300
Der neue Tugendterror: Über die Grenzen der Meinun&hellip von Thilo Sarrazin
64 von 76 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Die Vorab-Rezensionen in den Medien waren ein einziger Verriss. Sie bestätigen damit die Richtigkeit der Kernthese des Autors, dass (Zitat:) "aktuell eine herrschsüchtige, ideologisierte Medienklasse ganz informell und ohne großen Plan zusammenwirkt mit einer opportunistischen und geistig recht wenig profilierten Politikerklasse." (Seite 183)

Die Kritiker werfen dem Autor u. a. vor, er habe mit dem Buch lediglich seine eigenen Befindlichkeiten bezüglich der Medien-Kritik an seinem vorausgegangenen Werk "Deutschland schafft sich ab" thematisiert. Wenn dem so ist, dann hätte es kein geeigneteres Objekt geben können, an dem sich die… Mehr dazu
Die letzten Tage Europas: Wie wir eine gute Idee v&hellip von Henryk M. Broder
21 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Broder ist diesmal ein besonderes Kunststück gelungen. Das vorliegende Werk bietet Sachinformation und (wenn es nicht so traurig wäre) amüsant Unterhaltung zugleich.

Zur Zukunft Europas mit gemeinsamer Währung sind zuletzt eine Reihe von Sachbüchern renommierter Wirtschaftsfachleute oder Finanzwissenschaftler erschienen. Mit solch fundierten Vorkenntnissen kann der Autor nicht aufwarten (unsere Staatenlenker/innen übrigens auch nicht) - dafür aber mit überzeugenden Plausibilitätsüberlegungen. Er ist durch persönliche Erfahrungen (u. a. Energiesparlampenverordnung) und nicht zuletzt im Rahmen seiner Europa-Safari mit Hamed… Mehr dazu
Aperture 3 für digitale Fotografie - Bilder verwal&hellip von Rebekka Strauß
3 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Aperture, 9. Oktober 2011
Das Bildbearbeitungsprogramm ist klar und logisch strukturiert und sehr einfach zu handhaben. Es bietet auch höheren Bildbearbeitungsansprüchen genügend individuelle Möglichkeiten.