Stefan Meier

"bigmegg"
(REAL NAME)
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 58% (107 von 185)
Ort: Ingolstadt
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 765.710 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 107 von 185
L.A. Noire (uncut) - [PlayStation 3] von Rockstar Games
3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Wo ist das Spiel?, 24. August 2011
Selten wurde ich bei einen Spiel so sehr von der eigenen Gefühlslage hin- und hergerissen wie bei LA Noire.
Auf der einen Seite hat man die tollen Gesichtsanimationen, von denen man sich auch noch zig Spielstunden nicht sattsehen kann, und einen absolut glaubwürdigen Nachbau von LA der 40ziger Jahre(inklusive Originalautos und teilweise original Radiomittschnitten währen der Autofahrten). Auch die Rahmenstory wird im Laufe des Spiels immer besser und motiviert das Spiel trotz seiner vielen Schwächen bis zum Ende spielen zu wollen. Auch den Hauptcharakter des Spiels fand ich bei weiten nicht so unsympathisch wie mach einer behauptet.

Auf der anderen Seite… Mehr dazu
Mass Effect, Bd. 2: Der Aufstieg von Drew Karpyshyn
3.0 von 5 Sternen Schlechter als Band 1, 1. August 2011
Während der erste Band von Mass Effect die Vorgeschichte von Teil 1 erzählt, spielt der 2te Band zwischen den Ereignissen von Teil 1 und 2.
Leider wird auf die Geschichte von Teil 1 kaum eingegangen. Der Aufstieg handelt mehr um eine Nebengeschichte im Mass Effect Universum. Man erhält zwar tiefere Einblicke bezüglich Cerberus und dem Ascension-Programm (beides wird in Teil 2 behandelt), wirkliche relevante Themen werden in diesen Band aber nicht behandelt.

Für Fans von Mass Effect aber durchaus empfehlenswert.
Metal Gear Solid 4: Guns of the Patriots [Platinum&hellip von Konami Digital Entertainment GmbH
Metal Gear Solid 4: Guns of the Patriots [Platinum] von Konami Digital Entertainment GmbH
7 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Für mich gehört MGS1 zu den besten Spielen aller Zeiten. MGS2 hat mich damals auf hohen Niveau enttäuscht, zu konfus war das Ende und die neue Hauptfigur Raiden konnte keiner wirklich leiden.

MGS4 konnte mich auf voller Linie überzeugen, obwohl auch hier die Genialität des ersten Teils nicht erreicht wurde. Endlich steht wieder Solid Snake im Mittelpunkt und es kommen so gut wie alle Charaktere des ersten Teils vor, was dem Spiel natürlich eine gehörige Priese Nostalgie verpasst.

Grafisch gehört das Spiel sicherlich zu den besseren PS3 Titeln, obwohl der positive Gesamteindruck doch durch viele matschige Umgebungstexturen… Mehr dazu

Wunschzettel