ARRAY(0xab5018ac)
 

Johannes 76

 
Top-Rezensenten Rang: 1.949
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 85% (508 von 598)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 1.949 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 508 von 598
The B-Sides von the Gaslight Anthem
The B-Sides von the Gaslight Anthem
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen grausam, 5. Februar 2014
Das ist fürchterlich. Nicht mehr und nicht weniger. Dieses Album kann man gar nicht mit Springsteens "High Hopes", das ich sehr mag, vergleichen. Bruce bemüht sich in jedem Fall um Produktion. Es ist eine Schande, was man hier mit wundervollen Songs wie "The Queen of Lower Chelsea" macht - da ist nichts arrangiert, jeder Überschwang, den man an The Gaslight Anthem so liebt, wurde gnadenlos in ein grauenvolles Genörgel umgewandelt. Fürchterlich (ja doch:) dilettiert Brian Fallon vor sich hin. Die großen Hits "Great Expectations" und "The '59 Sound" kann man sich schon anhören. Aber der Kneipensänger im nächsten… Mehr dazu
Garcia Live Vol.3 von Jerry Garcia Band
Garcia Live Vol.3 von Jerry Garcia Band
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Im Zusammenhang mit den Grateful Dead bzw. Jerry Garcia wird der Begriff "legendär" dann doch des Öfteren überstrapaziert. Garcias Jazz-Quintett "Legion of Mary" mit Merl Saunders, John Kahn, Martin Fierro und Ron Tutt wird oft mit diesem Etikett behaftet. Nun gibt es zum zweiten Mal Aufnahmen dieser Band offiziell, aus dem Dezember 1974. Jazz ist das natürlich kaum. Vor allem, weil das typischste Jazz-Element, Fierros Saxophon bzw. Flöte, hier ganz und gar nicht dominiert, meiner Meinung nach zu kurz kommt, zu leise gemischt ist und zu allem Überfluss noch mit unsäglichen Wah Wah-Verfremdungen exekutiert wird. Fierro ist für mich wirklich die… Mehr dazu
Made in California (Limited Edition inkl. 6 CDs) von The Beach Boys
36 von 41 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Also nun, verspätet, aber aus gegebenem Anlass, ein weiterer Karriereüberblick als Box-Set. Was steckt zwischen den Softcover-Buchdeckeln im LP-Format? Überraschend wenig Text, dafür sehr viele großformatige und großartige Bilder, die thematisch ("Our Car Club", "Hawthorne, City of Good Neighbors" etc.) und chronologisch angeordnet sind und alle Beach Boys-Topoi so gut wie möglich abdecken. Erzählt wird überwiegend in Original-Zitaten der Band-Mitglieder. Mir ist das deutlich lieber als die ständig gleichen Ausführungen und Stereotypen zum Karriereverlauf, z.B. auf der Homepage. Die Jahre zwischen 1980 und der Wiedervereinigung von… Mehr dazu