Die kleine Raupe Nimmersatt

"Bücherliebende"
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 68% (15 von 22)
Ort: Dortmund
 

Beiträge


Top-Rezensenten Rang: 1.334.099 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 15 von 22
So unselig schön: Kommissar Dühnforts dritter Fall&hellip von Inge Löhnig
1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Vicki ist Auszubildende in einem Reisebüro und Hobbyfotografin. Auf der Suche nach einem Motiv streift sie durch eine abgelegene, leerstehende Brauerei und stößt auf eine enthauptete Frauenleiche. Vicki verständigt die Polizei und Kommissar Dühnfort, dem Leser bereits aus den Vorgängerbänden "Der Sünde Sold" und "In weißer Stille" bekannt, übernimmt die Ermittlungen. Was Vicki der Polizei nicht erzählt: Auf einem ihrer Fotos von der Brauerei findet sie einen verdächtigen Hinweis. Sie beginnt, auf eigene Faust zu ermitteln, verstrickt sich immer mehr in den Fall und gerät schließlich selbst in Gefahr.
Kommissar… Mehr dazu
Die Wahrheit über Alice von Rebecca James
Die Wahrheit über Alice von Rebecca James
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Spannend und kurzweilig, 24. November 2010
Die siebzehnjährige Katherine sondert sich von ihren Mitmenschen ab, weil sie ein dunkles Geheimnis um den Tod ihrer Schwester mit sich trägt. Als sie von ihrer Mitschülerin, der schönen und beliebten Alice, zu deren Geburtstagsparty eingeladen wird, reagiert Katherine zunächst zurückhaltend und misstrauisch, nimmt die Einladung dann aber doch an. Alice ist selbstbewusst, glamourös und besitzt eine anziehende Persönlichkeit. In ihrer Gesellschaft taut die verschlossene Katherine auf, fühlt sich wohl und hat zum ersten Mal seit langem wieder Spaß. Zwischen den beiden Mädchen entwickelt sich eine Freundschaft in deren Verlauf Katherine… Mehr dazu
Die Herrenausstatterin: Roman von Mariana Leky
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Schon lange hat mich kein Buch mehr so berührt wie "Die Herrenausstatterin" von Mariana Leky. Auch jetzt noch - Tage nach dem ich das Buch beendet habe - denke ich darüber nach und es lässt mich nicht los. Drei Dinge mochte ich an dem Buch besonders: Die einzigartigen Charaktere, die wundervolle Sprache und die vielen kleinen Details, die das Buch unverwechselbar machen!

Der Inhalt klingt zunächst einmal merkwürdig: Katja Wiesberg wird der Boden unter den Füßen weggerissen, als sie erfährt, dass ihr Mann eine Affäre hat. Kurz darauf stirbt er bei einem Unfall und für Katja macht das Leben keinen Sinn mehr. Plötzlich taucht… Mehr dazu