ARRAY(0x9f801090)
 

Lexor

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 90% (9 von 10)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 589.182 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 9 von 10
Zwei Kandela LED-Kerzen mit Zauberstab-Fernbedienu&hellip von The Wand Company
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wir hatten viel Spass, 10. Juli 2012
Das Paket kam eine halbe Stunde bevor ich zu einem Mittelaltermarkt aufgebrochen bin. Daher habe ich es einfach ins Auto gelegt und gleich vor Ort getestet. Was soll ich groß sagen. Nach zwei Bier wollte jeder die Kerzen ein und ausschalten. Den ersten Abend hiess es dann nur noch Wutschen und Wedeln.
Der Zauberstab funktioniert einwandfrei. Das Einschalten funktioniert auch bei den Kindern sofort. Etwas problematisch ist das Ausschalten. Aber nach ein paar mal Üben funktioniert es wunderbar.
Der Zauberstab funktioniert auch mit den folgenden Kerzen: [...]
Ich werde mir nachher noch den großen Bruder bestellen. Ich liebe solches Spielzeug.
Wandhaken Wandhalterung Haken Landhaus- Stil aus G&hellip
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen schön stabil, 4. Juni 2012
Der Wandhaken sieht genau so aus, wie er auf dem Foto abgebildet ist. Die Maße stimmen mit den Angaben überein. Die Länge bezieht sich auf das äußere Maß. Der Bogen zum einhängen befindet sich ein paar cm weiter innen.
Der Wandhaken macht einen Stabilen Eindruck.
Medieval Costume and Fashion von Herbert Norris
Medieval Costume and Fashion von Herbert Norris
3.0 von 5 Sternen 400 Jahre im Überblick, 17. April 2011
Dieses Buch ist ein guter Überblick über 400 Jahre Kleidung in England. Das Buch ist in 4 Kapitel unterteilt, die wiederum ca 100 Jahre behandeln. Die Höfische Mode ist jeweils noch einmal in die Zeiträume der einzelnen Englischen Herrscher untergliedert. Was das Buch besonders wertvoll macht, sind die Abschnitten über die Kleidung des gewöhnlichen Volkes. Leider habe ich noch kein solches Buch für Deutschland gefunden.
Es gibt aber auch ein paar Wehrmutstropfen.
1. Die Reihenfolge der "PLATE"s ist nicht linear. Die farbigen sind zusammmen gezogen worden, die schwarz-weißen befinden sich im Text. Es empfielt sich, den Index der Platzes vor… Mehr dazu