Thomas Müller

(REAL NAME)
 
Top-Rezensenten Rang: 5.634
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 92% (877 von 958)
 

Beiträge


Top-Rezensenten Rang: 5.634 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 877 von 958
King T6748R Aluguss-Kochtopfset 5/8-teilig, Innen &hellip von King
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Erst Hui, dann Pfui, 18. April 2014
In den ersten vier Wochen hätte ich diesem Set sogar 10 Sterne
gegeben, so toll war das neue Kochen. Wie in der Werbung, nix klebt,
alles flutscht und wirklich faszinierend, wie einfach alles plötzlich war.

Doch irgendwann war es dann vorbei mit der Herrlichkeit, denn obwohl,
wie oben schon geschrieben, nie was festgebacken ist, fing es plötzlich an.
Schleichend wurde es immer schwieriger mit dem Set zu kochen, denn nun
war scheinbar die Beschichtung, die uns alle blenden sollte, dahin gegangen
und das Kochen wurde zur Qual

Ich vergleiche es mal mit einem eingewachsten Auto, das zu Anfang auch den
Lack schön… Mehr dazu
Einhell RT-CD 14,4/1 Akku-Bohrschrauber, NiCd, 14,&hellip von Einhell
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Saft- und kraftlos, 1. August 2013
Ich habe einige Werkzeuge der Einhell Red Reihe
und bin mit allen sehr zufrieden, da die Qualität
stets passabel bis gut war.

Bei diesem Akkuschrauber hört der Spaß jedoch auf, denn
die Akkus erscheinen sehr minderwertig und kraftlos.

Es kann eigentlich nicht normal sein, dass man bei voll
geladenen Akku die Maschine lässig mit der Hand anhalten kann.
Die Zeit zwischen voll geladen und komplett leer ist lachhaft
gering. 20 Schrauben und aus der kraftlosen Maschine wird
ein röchelndes Etwas.

Ich habe den Schrauber mit 2 Akkus bestellt und beide Akkus
nehmen sich nichts in ihrer… Mehr dazu
Riccardo Tabakset 1, 0.0 mg Nikotin, 1er Pack (1 x&hellip von Riccardo
1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Ommas Unterbuxe, 12. Juni 2013
Aufgrund der vielen guten Rezensionen habe ich
mir diese Liquids bestellt. Leider musste ich feststellen,
dass diese geschmacklich absolut indiskutabel sind.

Der Vergleich mit Ommas alter Unterbuxe ist hier durchaus
angebracht, denn genauso schmeckt dieses Gebräu.

Virginia Tabak und American Blend nehmen sich nicht viel, da
beide fast identisch auftreten. Sehr künstlich, sehr penetrant
und beide haben mit Tabakgeschmack nichts gemein.

Tabak MB ist etwas anders und erinnert ein wenig an Whiskyliquid,
allerdings mit sehr viel Süßgeschmack. Es ist also so, als würde
man normales Whiskyliquid nehmen… Mehr dazu

Wunschzettel