T. Kempf

(REAL NAME)
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 85% (80 von 94)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 2.894.802 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 80 von 94
Audioline Big Tel 110 Schnurloses DECT-Telefon  gr&hellip von Audioline
26 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Ich habe das Telefon für meine Eltern, die beide über 70 sind, gekauft. Bei Beiden läßt das Hör- und Sehvermögen nach. Dieses Telefon ist bestens für sie geeignet, wegen den Rufmelodien, der Hörer- und Klingellautstärke und dem sehr gut ablesbaren Display mit großen Zahlen und Buchstaben. Beide haben nur eine sehr kurz Einführung benötigt, um damit telefonieren zu können.

Deswegen hätte es auch 5 Sterne verdient, wäre da nicht ein großer Fehler: Das Telefonbuch erlaubt zwar 100 Einträge, aber zu jeder Nummer kann nur ein 8 Zeichen langer Name gespeichert werden. Das ist viel zu kurz wenn zu… Mehr dazu
Xenophobe's Guide to the Germans (Xenophobe's Guid&hellip von Stefan Zeidenitz
41 von 46 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Amüsante Einblicke, 21. September 2005
Ich lag stellenweise am Boden vor Lachen. Interessant, lehrreich und lustig in welchen Bereichen, und wie einem ein Spiegel vorgehalten wird. Natürlich kann manchen so etwas ab und zu weh tun.
Empfehlung: Unbedingt lesen, aber nicht zu viel auf einmal. Und daran denken, daß das ganze mit einem Augenzwinkern geschrieben wurde! Ich habe kein Kraut-Bashing gefunden und auch positives ( im Auge der Autoren) wird gleichermaßen erwähnt.
If you're about to spend some time in Germany buy it, read it and enjoy your stay even more now being "forewarned". If you've already been living in Germany for some time, check what you've missed so far.
100 Jahre EAV...Ihr habt es so gewollt! von Erste Allgemeine Verunsicherung
100 Jahre EAV...Ihr habt es so gewollt! von Erste Allgemeine Verunsicherung
5 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Schade ..., 7. August 2005
... es hätte eine geniale Best-Of werden können. Meiner Meinung sind aber die Remixes nicht so gut gelungen. Ich habe den Eindruck, die Stücke mußten einen starken Beat bekommen, um sie "tanzbarer" zu machen, und um sie einem jüngeren Publikum (das die EAV nicht schon seit den 80ern kennt) schmackhaft zu machen.
Anstatt fast die gesamte "Geld oder Leben" auf diese Doppel CD zu packen, hätte man es bei einer Auswahl belassen können um dafür ein paar Lieder von "à la Carte" oder "Spitalo Fatalo" auf die Scheiben zu bringen, z.B. "Wir jetten", "Go Karli Go" oder den… Mehr dazu

Wunschzettel