Sabine

"sabine1928"
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 68% (90 von 132)
 

Beiträge


Top-Rezensenten Rang: 3.338.558 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 90 von 132
Interpretationshilfe Deutsch / J.W. VON GOETHE: Fa&hellip von Ulrich Schlemmer
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Hat mir geholfen, 22. Dezember 2003
Diese Lektürenhilfe hat mir sehr geholfen: Kam doch eine der interpretierten Szenen- Prolog im Himmel- als Thema in meiner Kursarbeit vor. Ob meine Lehrerin den gleichen Ansatz hat, ist aber noch nicht klar...
Einen Stern Abzug gibt es, weil nur drei Szenen interpretiert wurden; ich hätte mir gerne noch Ansätze über andere Szenen durchgelesen.
Ansonsten übersichtlich, kompakt, verständlich. Sehr zu empfehlen!
Chronik eines angekündigten Todes von Gabriel García Márquez
Chronik eines angekündigten Todes von Gabriel García Márquez
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen umwerfend, 13. Februar 2003
Die Zeitsprünge und vielen verschiedenen Leute, die oftmals nur einen Satz im ganzen Buch sagen, können sehr verwirren, aber am Ende hat man das Gefühl, dass sich alles zu einem Ganzen zusammengefügt hat. Meine Meinung über einige der Protagonisten änderte sich häufig, ich schwankte zwischen Mitleid und Verachtung für Santiago. Oftmals versteht man das Motiv für Handlungen gar nicht, bekommt sie aber in einem ganz anderen Kapitel erklärt. Die einzelnen Kapitel sind in sich geschlossen, aber geben weitere Informationen zu den anderen. Die Schicksale der Beteiligten sind zum Teil deprimierend, ob nun der Mord an Santiago oder die… Mehr dazu
Das Bildnis des Dorian Gray: Roman von Oscar Wilde
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen So schön sarkastisch!, 13. Februar 2003
Ich liebe dieses Buch! Die Personen sind so faszinierend. Was würden wir tun, wenn man uns unsere Sünden nicht äußerlich ansehen würde? Würden wir alles anders machen? Diese Buch bringt zum Nachdenken. Aber nicht nur über diese Frage, sondern auch über die Bemerkungen Lord Henrys. Er ist ein sehr ruhiger Charakter, aber seine Bemerkungen treffen immer ins Schwarze (auf die Aussage seines Onkels "Die jungen Leute heutzutage glauben, Geld sei alles." antwortet er kühl: "Und wenn sie älter werden, dann wissen sie es.")Dass Oscar Wilde auf diese Sätze gekommen ist und einen ganzen Roman damit gespickt hat, macht ihn fast zu einem Genie… Mehr dazu

Wunschzettel