Jan Bernhardt

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 91% (58 von 64)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 362.635 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 58 von 64
HP Micro Server Remote Access Card Kit von Hewlett-Packard
8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Ich hielt die Remote Access für eine sinnvolle Ergänzung für meinen Heimserver, die zunächst alle Anforderungen erfüllte: Ein- und Ausschalten aus der Ferne, Konsolenzugang, Temperaturkontrolle. Leider ist die Karte nach einigen Wochen nicht mehr im Netzwerk erreichbar. Der Server muss heruntergefahren werden, um das Problem zu beheben. Die IP Adresse habe ich statisch vergeben und die aktuellste Firmware (1.2) aufgespielt. Wie ich in einem Forum lesen mußte, bin ich nicht der einzige mit diesem Problem.
Startech PEXESATA2 PCI-Kontroller Adapter Karte (2&hellip von STARTECH.COM
Low-Profile, zwei Ports und funktioniert prima unter Linux (Ubuntu 11.04). Die Geschwindigkeit ist angemessen. Mehr ist nicht zu sagen. Nicht unter Windows ausprobiert.
Devolo dLAN 500 AVtriple+ Starter Kit (Netzwerk au&hellip von Devolo
50 von 54 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ambivalent, 26. November 2011
Ich habe mir einen Powerline System zugelegt, weil ich immer wieder Probleme mit der WLAN-Versorgung meiner Wohnung hatte. Im Wesentlichen ist die Aufgabe, den HTPC im Wohnzimmer mit dem Dateiserver im Arbeitszimmer zu verbinden.

Der erste Eindruck des devolo Adaptersets war äußerst positiv: Plug'n'Play wie es im Buche steht und gute Transferraten: Laut mitgelieferter Software, die sowohl unter Linux, Mac OS und Windows läuft, erreiche ich eine Bruttorate von > 200 MBit/s. Netto bleiben davon 100 MBit/s (gemessen mit iperf) übrig. Das ist mehr als ich erwartet habe.

Leider sinkt die Übertragungsrate langsam auf bisher minimal 30 MBit/s… Mehr dazu