ARRAY(0x10be0bb8)
 

JJT

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 81% (151 von 187)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 27.866 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 151 von 187
Deep Purple - Perfect Strangers Live <b>DVD</b> ~ Deep Purple
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Scheunenfund, 4. November 2013
Ich bin ein sogenannter die-hard Fan, zugegeben. Ich habe mich gefreut wie Bolle als die DVD am Freitag geliefert wurde (hat durch Streik leider 5 Tage gedauert).
Die DVD ist klasse - keine Frage. Die Jungs haben Spaß - die Show ist sehr minimalistisch und das ist gut so. Deep Purple haben es noch nie nötig gehabt mehr mit Show als den Songs zu überzeugen.
Also alles gut? Nun ja, die Bildqualität ist ok, der Sound ebenfalls. Was mich stört, ist das arg unsaubere Spiel von Ritchie Blackmore. Mag dem Momentum geschuldet sein. Ist aber schade, weil er es besser kann, siehe das 95er Rainbow Konzert.
Das Ian Gillan "mal wieder" heiser ist, wundert mich… Mehr dazu
Ritchie Blackmore's Rainbow - Black Masquerade <b>DVD</b> ~ Ritchie Blackmore
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen na endlich, 5. September 2013
. . . hat ja eine Weile gedauert bis dieses Konzert mal endlich offiziell veröffentlich wird.
Lieferung: wie immer korrekt und schnell.
Ton: ok, nicht perfekt, aber eben live und nicht overdubbed o.ä. Die Überlagerung bei Spotlight kid wurde ja schon angesprochen.
Technischer Fehler. Für mich aber keinen Abzug wert. Ansonsten ist es mir so lieber als wenn's aufpoliert wäre. Mit allen (Lautstärke)Fehlern.
Bild: entspricht der damaligen Zeit - insgesamt sehr gut.
Performance: mindestens acht Sterne. Allein das Zusammenspiel von Dougie White und Greg Smith ist phänomenal. Man kann der Kerl (GS) gut singen.
Über Dougie White… Mehr dazu
Live at Sweden Rock Festival von Triumph
5.0 von 5 Sternen Außergewöhnlich, 7. Juni 2013
Ich bin Triumph-Fan seit nunmehr 30 Jahren. Leider hatte ich nie die Gelegenheit, die Jungs mal live zu erleben (waren leider bis auf einmal nie mehr in Europa).
Umso schöner war es, als ich las, dass Triumph auf dem Sweden Rock Festival spielen und das Ganze gefilmt würde.
Yippie - nun liegt das Ergebnis vor und ich bin trotz aller Skepsis total begeistert. Warum?
Die Zeit hat sicher Ihre Spuren hinterlassen - trotzdem spürt man sofort den "Geist von Triumph" und den offensichtlichen Spaß, den die Jungs hatten.
Das ist erstaunlich wenn man bedenkt, dass man sich jahrelang nicht hat in die Augen schauen können. Und nicht nur das, es wurden… Mehr dazu