Benjamin Klein

"bvonklein"
(TOP 500 REZENSENT)   (REAL NAME)
 
Top-Rezensenten Rang: 177
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 81% (3.371 von 4.140)
Ort: Gevelsberg
Geburtstag: 16. August
In eigenen Worten:
Hallo, ich heisse Benjamin Klein, habe die magische 30 ein ganzes Stück überschritten und hänge zuviel im Internet und bei Amazon rum. Ich bin gelernter Einzelhändler, habe in diesem Bereich schon so ziemlich alles gemacht, was man sich vorstellen kann und telefoniere im Moment in einer technischen Hotline.

Ich würde mich als recht nachdenklichen Menschen bezeichnen und bin von der öberflächlich… Mehr dazu

Interessen
Lesen, Schreiben, Musik, Zeichnen, Filme, Serien, Computer und Konsolen, Barbecue, Kochen

Häufig verwendete Tags
 

Beiträge


Top-Rezensenten Rang: 177 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 3371 von 4140
Schneller als die Zeit: Was wäre, wenn Zeitreisen &hellip von Rolf Nemus
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wahnsinn!!!!, 29. Juli 2014
So ein Buch über Zeitreisen habe ich noch nie gelesen! Es spart sich Gedanken über die technischen Voraussetzungen und nimmt einfach an, dass es möglich ist durch die Zeit zu reisen und nimmt den Leser mit auf ein Gedankenexperiment, bei dem ihm schwindelig wird! Dabei ist das Buch aber so flockig locker geschrieben, dass keine Verständnisprobleme aufkommen. Wer sich für die Thematik interessiert und auch Filme des Genres mag, kommt definitiv auf seine Kosten, denn es wird auch einiges am Beispiel diverser Filme erklärt und Logiklücken aufgedeckt. Ein lesenswertes Buch, von dem man nicht dümmer wird! Mehr davon!
Evolution <a href="http://www.amazon.de/Evolution-hed-P-E/dp/artist-redirect/B00LCTMM4U">(hed) P.E.</a><span class="byLinePipe"> | </span><span class="byLinePipe">Format:</span> MP3-Download
Evolution (hed) P.E. MP3-Download
5.0 von 5 Sternen Guuuut, 29. Juli 2014
Ein typisches Hed PE Album ohne nennenswerte stilistische Eingriffe und das ist auch gut so! haben unzählige Bands nach dem Abebben der New Metal/Crossover Welle schön ihr Fähnchen nach dem Wind gedreht und sind auf Postrock- oder Emocore-Züge aufgesprungen, blieben sich Hed Planet Earth musikalisch immer treu und haben eigentlich durchweg gute Alben veröffentlicht, auf denen sich auch meistens 2 bis 3 Oberkracher befanden. Grundgerüst ist und war immer ein wütendes Punk-Hardcore-Rap Gemisch,das aber stets offen für neue Einflüsse blieb. Unverkennbar durch den Gift und Galle speienden Frontmann Jared.

Dieses Album brauchte bei mir… Mehr dazu
Sweet Nothings von Dog Fashion Disco
Sweet Nothings von Dog Fashion Disco
5.0 von 5 Sternen Yeeeehaaaaa, 28. Juli 2014
Endlich! Die Hundemodedisse ist wieder da. Na zahllosen musikalisch eher mauen Jahren gibt es wieder Futter für den verrückten Wuffi. Die Band zeigt sich in Höchstform und liefert ein Werk ab, das jedem Fan die Freudentränen in die Augen treiben dürfte.

Das große Vorbild Mike Patton klingt zwar immer noch deutlich durch, aber Sweet Nothing bietet genügend eigene abgedrehte Ideen um nicht im Schatten von Mr Bungle und Co unterzugehen. Musikalisch wird wieder ein wilder Stilmischmasch geboten, Metal trifft auf Funk, Punk auf Leierkasten, Weltmusik auf rüde Hardcoreausbrüche vor der Gruppe ist kein Musikstil sicher. DFD schaffen es… Mehr dazu

Wunschzettel