paola paloma

"bootsy quattro"
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 74% (29 von 39)
Ort: Düsseldorf, NRW
In eigenen Worten:
Meine Hände sind mein Werkzeug, Berührung meine Berufung, ich trete in Kontakt ohne Worte, treu meinem Motto: 'Man kann nicht nicht kommunizieren' (Ich bin kein Masseur!). Ein anderer wichtiger Leitspruch meines Lebens lautet: 'The key to happiness is to face the fact, that the world is horrible, horrible, horrible (B. Russell)'. Und: 'Jedes Nein lohnt sich'...

Interessen
Nun, meine literarischen Vorlieben beschränken sich hauptsächlich auf fantastische Literatur des 19./20. Jhd., Thriller(Kathy Reichs ist besser als Patricia Cornwell), Terry Pratchett und Fachbücher zum Thema Meeresbiologie. Ich spiele/lebe Bass (Wes… Mehr dazu
 

Beiträge


Top-Rezensenten Rang: 2.931.449 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 29 von 39
Oracular Spectacular inkl. "Time To Pretend", "Ele&hellip von MGMT
20 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unglaublich, 26. August 2008
Wow. Ich gebe zu, diese CD hat einige Zeit gebraucht, um sich bei mir festzusetzen. Natürlich waren die gängigen Melodien von 'to pretend' und 'electric feel' sofort mit ihrer Grandiosität in meinem Gehörgang, den Rest musste ich mir allerdings erschließen. Irgendetwas sperrte sich zunächst gegen den nöseligen, schrecklich-akzentuierten Gesang, so nasal-nervig, dass ich versucht war, nur die oben genannten Lieder zu spielen. Doch ich überwand meine Abneigung und entdeckte ein wahres Schmuckstück, herrlich psychodelisch, fast beatlesque, ein wenig vom frühen Bowie ein wenig Elton John. So unverfroren eklektisch, gewürzt mit einer Prise… Mehr dazu
The Soul Anthology von Ike and Tina Turner
The Soul Anthology von Ike and Tina Turner
5.0 von 5 Sternen A Fool In Love, 26. August 2008
Welches Zitat könnte besser das zwischenmenschliche Desaster, das sich zwischen Ike und Tina abspielte, beschreiben als 'A Fool In Love'? Richtig groovender Rhythm & Blues, eine der stärksten Stimmen der letzten Dekade, eine Frau, voller Stolz, voller Selbstbewusstsein, schreit, wimmert, fleht und singt sich die Seele aus dem Leib. Der Rest ist Geschichte!

Und leider das einzige was übrig bleibt...

Ich empfehle jedem, der tiefer sehen möchte, die instrumentalen Stücke. Und den Prototypen eines jeden Rocksongs: 'You got what you wanted'
Rocket 88/a Proper Introductio von Ike Turner
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Ike Turner, wirklich, musikalisch ein Genie. Der erste Rock'n'Roll-Song geht auf seine Kappe! Wer sich ein wenig mit der Geschichte der Rockmusik auseinandersetzt, kann an ihm nicht vorbei: Rhythmus und ein ganz ursprüngliches Gefühl für Harmonien, Ike hatte das Talent, mit seinem Instinkt Klassiker zu schaffen.

Schade, dass nur sein zwischenmenschliches Versagen übrigbleibt...

Wunschzettel