G.B.

"Tinette"
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 100% (17 von 17)
Ort: Nähe Wien
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 70.827 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 17 von 17
Warum uns ein schöner Haushalt glücklich macht: Un&hellip von Kornelia Wassersteiner
9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Für alle Hausfrauen wie mich, die es nicht schaffen Routine in ihre Haushaltsarbeit zu bringen, sich immer wieder neu motivieren müssen und oft frustriert sind über die - ach so mühsam - immer wieder anfallenden Haushaltstätigkeiten ist dieses Buch absolut zu empfehlen. Durch die Aufteilung in allgemeine und persönliche Arbeiten löst sich die innere Unzufriedenheit (warum muss immer ich das machen?) auf, und man geht viel entspannter an die Sache heran. Die Autorin teilt die Ansprüche in verschiedene Level, die man sich gut vorstellen und auch den Mitbewohnern kommunizieren kann, was sehr hilfreich ist. Das ganze Buch ist sehr übersichtlich… Mehr dazu
Wie uns Aufräumen & Entrümpeln glücklich macht - M&hellip von Madame Missou
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen eine nette Zusammenfassung, 10. Februar 2014
Zu diesem Thema gibt es ja schon sehr viele - auch gute - Bücher. Dieses hier bietet zwar nicht wirklich viel Neues, was aufgrund der Länge auch nicht zu erwarten war, zeigt aber eine schöne Zusammenfassung in welche Richtungen man denken könnte, wenn man Schwierigkeiten mit Aufräumen und Ordnung halten hat. Es sind einige brauchbare und schnell umsetzbare Tipps dabei, ohne zu unübersichtlich zu werden. Mir haben besonders gut die Fünfer-Regel und die "W"-Fragen gefallen. Ein kleines Büchlein das für den Einstieg gut zu verwenden ist.
Pastetenlust: Palinskis erster Fall (ungekürzte Le&hellip von Pierre Emme
Ich habe mir dieses Hörbuch gekauft, weil ich selbst aus der Nähe von Wien bin und gerne ein bisschen Lokalkolorit in einem Krimi erleben wollte. Aber leider - und das fand ich wirklich furchtbar störend - wird der Wiener Dialekt durch einen deutschen Leser völlig verunstaltet, teilweise falsch betont und fast unverständlich gemacht! Ich verstehe nicht, warum es nicht möglich ist, einen "Wienerisch" sprechenden Schauspieler dafür zu engagieren, von denen es sicher genug kompentente gibt.
Den Plot an sich finde ich gut, habe deshalb auch trotz der Verunstaltungen der Aussprache bis zum Ende der CD durchgehalten. Einzig die Überladung des Textes… Mehr dazu