ARRAY(0xae81190c)
 

Käthe

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 54% (7 von 13)
Geburtstag: 30. Juni
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 3.735.116 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 7 von 13
Pro-Ject Phono Box S High End MM/MC Phono-Vorverst&hellip von Pro Ject
0 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Unbrauchbar, 23. Februar 2013
Da der Cambridge 640P mein Budget sprengte, suchte ich nach einer Alternative um dem eingebauten Phono-Eingang meines unspektakuläten JVC-Receivers zum umgehen/aufzupeppen. Der rauscht doch teilweise und bei Indie-Scheiben fehlt die richtige Lautstärke, ausserdem soll bald ein neuer Vollverstärker her und der wird dann keinen Phono-Eingang mehr haben.
Da ich mit meinem Pro-Ject Plattenspieler rundum zufrieden bin, probierte ich nun auch den als "HighEnd" proklamierten PreAmp aus. Und kann nur sagen: Ausgepckt, eingestellt, verkabelt, angehört, entkabelt, eingepackt, zurückgeschickt.
Der Phono-Eingang am Receiver ist um Lichtjahre besser! Der Pro-Ject… Mehr dazu
Raw Food Made Easy for 1 or 2 People von Jennifer Cornbleet
Raw Food Made Easy for 1 or 2 People von Jennifer Cornbleet
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Rohkost für Dummies, 17. August 2012
Ich liebe dieses Un-Kochbuch. Es macht richtig Spaß, simple Zutaten, simple Zubereitung und unendliche Kombinationsideen. Das Buch ist nur spärlich bebildert (was ich bei Kochbüchern meist sehr schade finde), aber dafür findet man auf Youtube für jedes 2. Gericht eine Video-Anleitung. Und die macht dann noch mehr Spaß und es dauert auch nie länger als 10 min. bis das fertige Essen auf dem Tisch steht. Für Einsteiger echt super und frei von jeglichen "Dogmen", die leider so häufig die deutschen Rochköstler umtreiben. Ein Buch für Geniesser!
Shotter'S Nation Limited Edition von Babyshambles
5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen DVD-Sound völlig daneben!, 8. Oktober 2007
Über die Platte kann man sich streiten. Ich finde sie genial! Doherty ist einfach ein guter Musiker. Vielleicht ist die Scheibe wirklich ein bißchen zu glattproduziert, aber bitte.
Was gar nicht geht ist die DVD der Special Edition. Wer hat denn bitte den Sound gemischt? Die komplette Tonspur ist völlig daneben. Hab die DVD auf 3 verschiedenen Player abgespielt, immer das gleiche. Lautstärke, Bässe, Höhen, alles ändert sich alle paar Sekunden. Die DVD Produktion ist schlichtweg Müll! (weil nicht anhörbar).
Sonst ne gute Scheibe.