ARRAY(0xad62e390)
 

Rainer Graeber

"yamaha60"
(REAL NAME)
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 84% (200 von 237)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 60.875 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 200 von 237
Joe's Camouflage von Frank Zappa
Joe's Camouflage von Frank Zappa
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Verlass auf den ZFT, 15. April 2014
Die Frage ist was gibts diesmal zu verkaufen beim ZFT?
Diesmal im Angebot die Reihe "Vaulternative Records", d.h. automatisch eine schlechte bis mittlere Aufnahmequalität.
Es handelt sich um Probeaufnahmen für eine Tour die niemlas stattfand. Es sind also Probeaufnahmen ähnlich einem Soundcheck, mal werden die Stücke ausgespielt, mal nicht, aus welchem Jahr wird leider auch nicht verraten, bzw. nähere Info's fehlen,es dürfte aber 1975/6 sein. Das Cover wiedermal lieblos gemacht, null Info, Länge der Cd 47.00 min.
Besetzung: FZ;D:Walley;Robert Camarena;Novi Novag;N.M.Brock;R.Estrada;Bozzio;
Entsprechend das Fazit: alle die Zappa… Mehr dazu
Deep Purple - Perfect Strangers Live <b>DVD</b> ~ Deep Purple
18 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Noch einmal ganz Groß, 13. Oktober 2013
,,wie schon der erste "kritiker"schrieb diese DVD ist absolut zu empfehlen. Jedoch kurz mehr dazu.
Wann hat man Blackmore mal so gesehen?ich kenne nichts dergleichen, er treibt die Band an, selbst die Duette mit Gillan-sehenswert- und der Mann lacht!Vorallem sind die Nahaufnahmen interessant hier sieht man wie er die Musik lebt/liebt.Gillan ist allerdings nicht ganz auf dem Damm,deutlich zu sehen/hören bei "Child in Time",es ist gut dass dieser Song nicht mehr gespielt wird, hier sieht man auch warum, und das hat er auch nicht nötig, dafür ist er viel zu gut!
Glover /Paice spielen wie immer-super.
Leider kommt der gute -leider schon verstorbene-Jon Lord viel zu… Mehr dazu
Hammersmith Odeon 1978 von Zappa Frank
Hammersmith Odeon 1978 von Zappa Frank
5 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Mal Lansam, 28. Oktober 2011
Ich denke man muss bei dieser "posthumen" Veröffentlichung folgendes bedenken und diesen Massstab hat FZ selbst gelegt(siehe u.a. YCDTOS1-6). Hier werden nur die besten Songs veröffentlicht(diesen Massstab zu Grunde legend), und das ist hier eindeutig nicht der Fall.
Z.B. Man vergleiche nur "Torture never stops" hier und aus Vol1. Gleiche Besetzung, gleicher Song, nur das FZ Solo unterscheidet sich und hier wird klar warum es einfach ist besser auf VOl-1.
Dennoch ist das Album sehr solide gespielt mit guter Songinterpretation, da ja ca. 85% der Songs mit dieser Band eingespielt wurden. Fuer die Fans der 78' Combo bestimmt gut ein komplettes Konzert mal zu hoeren… Mehr dazu