morpheus_laughing

"michael"
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 66% (99 von 149)
Ort: Bielefeld
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 91.067 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 99 von 149
Bundlestar * Qualitätsakku für Nikon EN-EL15 - Int&hellip von Bundlestar
Nachdem ich vor einigen Jahren im USA-Urlaub das "Glück" hatte, dass sich 1. der Akku dem Ende zuneigte(was wohl normal ist) und 2. ich voller Schreck feststellen mußte, dass das Ladegerät gleichzeitig den Geist aufgab und wir in Detroit stundenlang suchten, bis ich ein sündhaftteures neues Ladegerät gefunden hatte, war es für mich selbstverständlich zukünftig immer einen Ersatzakku dabei zu haben.

Anfang des Jahres kaufte ich mir die D7100 und bin dabei über diesen Akku gestolpert und habe ihn sogleich geordert.

Fototechnisch beschäftige ich mich mit dem Thema Urban Exploration. Somit ist der Akku durch… Mehr dazu
Echogenetic von Front Line Assembly
Echogenetic von Front Line Assembly
10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen TOP!!!!, 12. Juli 2013
Obwohl fast alles aus dem Hause Leeb eine hohe technische Virtuosität auszeichnet, konnte man seit dem 2004er Album "Civilization" den Eindruck haben, dass er durch den Erfolg seines ursprünglichen Nebenprojekts DELERIUM ein wenig die Orientierung verloren hatte, welchen Weg FLA gehen soll. Nun aber haut er mit "Echogenetic" ein Werk raus, das für mich das Zeug hat, zu einem weiteren FLA-Klassiker zu werden.

Gleich das wohl eher als Intro denn als Song gedachte "Resonance" mit seinen atonalen, eindringlichen Klängen, die zum Schluss in völlige Disharmonie zerfallen, geben den Weg dieses Albums vor. Denn nie weiß man, was einen erwartet. Auch die… Mehr dazu
Airmech (Limited Edition) von Front Line Assembly
Airmech (Limited Edition) von Front Line Assembly
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Nachdem vor fast zwei Jahrzehnten NINE INCH NAILS einen Soundtrack für das Computerspiel "Quake" herausbrachten, ergab sich nun für Bill Leeb und Konsorten ebenfalls die Chance ihre kreativen Ideen für die Vertonung eines Videospiels beizutragen, denn James Green, der Entwickler des Spiels "AirMech", war seit langem ein Fan von FRONT LINE ASSEMBLY.

So ist sicherlich ein typisches, aber auch ungewöhnliches FLA-Alben entstanden, welches komplett instrumental ist. Als ich das erste Mal davon hörte, hoffte ich gleich auf ähnlich epochale Tracks wie z.B. "Sex Offender" oder "Silent Ceremony".

Auf allen zwölf Tracks beweisen Bill Leeb und… Mehr dazu