Myria

"Übersee"
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 80% (224 von 280)
Ort: USA
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 13.549 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 224 von 280
Cheesecakes: und die besten Käsekuchenrezepte von Dr. Oetker
5.0 von 5 Sternen Gelingsicher, 25. Januar 2014
Wir haben in unserer Backgruppe schon einige Rezepte nachgebacken und alle sind sehr gut gelungen. Ich schließe mich den Vorrednern an und kann bestätigen, dass die Zutaten einfach zu beschaffen sind und dank der sehr gut strukturierten Anleitungen alles prima nachzubacken ist. Volle Punktzahl auch für die Vielfältigkeit der Rezepte. So macht Käsekuchen bzw. Cheesecake Spaß!
Backen mit Love: Rezepte aus dem rosa Haus von Achim Fettig
11 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Augenschmerz, 2. Januar 2014
Sorry, aber mir tun die Augen weh. Es gibt viele schöne Buchstaben-Fonds - das heißt aber nicht, dass man ALLE davon auf eine Seite quetschen muss, weil es vielleicht lustig ausschaut... plus handschriftlicher Klammern und Anmerkungen und teils unscharfer oder inhaltsloser Fotos, Deko-, Häkel- und Rezeptschnipsel, die wild über die Seiten verstreut wurden. Auch die Rezepte reißen mich nicht vom Hocker. Für mich ist das Buch weder ein Gaumen- noch ein Augenschmauß sondern ein einziges Durcheinander. Wahrscheinlich sind die Autoren die nettesten Nachbarn der Welt und herzensgute Leute. Sorry nochmals - lieb gemeint - aber das Buch ist mir zu wild.
Weizenwampe: Warum Weizen dick und krank macht von Dr. med. William Davis
95 von 137 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Mein Vater war ein vitaler, gesunder und starker Mann. Rundum gesund. Mit 65 wurder er plötzlich immer schwächer. Die Ärzte vermuteten Krebs, Parkinson, Pilzinfektion oder einfach Altersdemenz. Der Mann ist alt - und irgendwann muss man eben mit dem Sterben anfangen. Punkt. 15 Spezialisten suchte er auf, er wurde in einer renommierten Klinik für Magen-Darmkrankheiten auf den Kopf gestellt. Fazit: tja, kann man nix machen, wir finden nichts. Bis er nach 8 Jahren so schwach war, dass er kaum noch aufstehen konnte, er lag im Sterben. Durch Zufall wurde er in die Uni-Klinik Erlangen eingeliefert. Dort wurde er quasi sofort mit Zöliakie (Weizenunverträglichkeit)… Mehr dazu