Uwe Gronau

(REAL NAME)
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 67% (49 von 73)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 81.551 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 49 von 73
Unspoken Words <a href="http://www.amazon.de/Unspoken-Words-Aileen-Rose/dp/artist-redirect/B00IFFJD3M">Aileen Rose</a><span class="byLinePipe"> | </span><span class="byLinePipe">Format:</span> MP3-Download
Unspoken Words Aileen Rose MP3-Download
5.0 von 5 Sternen Einzigartige Stimme, 9. Juli 2014
Ein Kompliment, das man heutzutage nur noch wenigen Sängerinnen und Sängern machen kann ist die Einzigartigkeit ihrer Stimme. Wenn nicht mehr imitiert wird, die Stimme vielmehr in sich selbst ruht. Wenn einem bereits bei den ersten Klängen die viel zitierte Gänsehaut über Arme und Rücken wandert, wenn man sich dabei ertappt, zum zehnten Male den Repeat-Knopf der Übertragungsanlage zu drücken. Wenn man derart berührt ist, dass man in Schweigen verharrt, denn jeder noch so positive Kommentar würde den Sachverhalt ohnehin nicht treffend beschreiben......Aileen Rose ist einfach grandios anders, man wird verzaubert und dieser Zauber trägt… Mehr dazu
Caustic Love von Paolo Nutini
Caustic Love von Paolo Nutini
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Nach 5 Jahren Pause dann dieses grandiose Album. Nutini entzieht dir den Boden unter den Füßen, vergiss alles, was du bislang aus diesem Genre gehört hast. Diese tänzerische, lässige und überlegene Art im Umgang mit der Stimme ist von einer intellektuellen
Erotik, die sofort glauben lässt, dass Plattenfirmen bereit wären um diesen Ausnahmekünstler Kriege zu führen. Nutini, der tüftelnde Handlanger der Genialität, hat sich Zeit gelassen und für mich zweifelsohne die besten Songs seines Lebens geschrieben. Grandiose Stimme! Grandioses Album!
uwe gronau
Weltentraum von Michael Wollny
Weltentraum von Michael Wollny
10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach nur begnadet, 22. März 2014
Ob der Tatsache, dass es Dinge gibt, bei deren Beschreibung man eigentlich besser in Schweigen verharrt, weil allein der Versuch einer Beschreibung mehr zerstören denn fördern würde, sollte man konsequenter weise besser einfach nix, einfach gar nix zum Besten geben. Wie formulierte es Sprachphilosoph Wittgenstein einst so treffend? .... "Wenn man sich nicht bemüht das Unsagbare zu beschreiben, so geht nichts verloren!" Mit anderen Worten, und auf das Album "Weltentraum" bezogen, liegt der Musik ein Geheimnis zugrunde, welches verloren gehen könnte, wollte man es mit Worten zu beschreiben versuchen. Vielleicht nur so viel: Diesem genialen Album liegt… Mehr dazu