ARRAY(0xa0a57690)
 

Jens K.

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 61% (23 von 38)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 119.078 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 23 von 38
Panasonic KX-TG6521GB Schnurlostelefon mit Anrufbe&hellip von Panasonic
Mit meinem alten Schnurlostelefon (Siemens Gigaset) war ich nicht mehr zufrieden. So bin ich beim örtlichen Einkaufsmarkt (r***) auf dieses Telefon gestoßen. Sämtliche Kritiken waren hervorragend, und so dachte ich mir, dass ich auch nichts verkehrt machen könne.
Inbetriebnahme war kein Problem: Akkus einlegen, anschließen, telefonieren. Ein erster Testanruf war eigentlich ganz in Ordnung.
Erst im Laufe der nächsten zwei Wochen begann ich, mit dem Panasonic sehr unzufrieden zu werden. Das lag einfach an der bescheidenen Gesprächsqualität, wenn mein Gegenüber nicht zu den Leuten gehört, die ständig sehr laut sprechen. Dann… Mehr dazu
Herr aller Dinge: Roman von Andreas Eschbach
Herr aller Dinge: Roman von Andreas Eschbach
5.0 von 5 Sternen Spannende Science-Fiction-Saga, 28. Dezember 2013
Vom Autor Andreas Eschbach wurde ich bisher noch nicht enttäuscht. Man merkt, dass seine Werke gut recherchiert sind. In "Herr aller Dinge" werden jedoch gleich drei Themen verarbeitet, von denen jedes für sich genommen schon Stoff für einen vollwertigen Roman lieferte.
Das ganze wird verwoben in eine - man kann es fast schon so nennen - Familiensaga, denn die Handlung erstreckt sich über mehrere Jahrzehnte und greift immer wieder die Wendepunkte im Leben der Protagonisten heraus. Hierbei verrennt sich Eschbach auch nicht in die üblichen Schwarz-Weiß/Gut-Böse-Schemata, sondern lässt auch zu, dass ein Antagonist zum Protagonisten wird… Mehr dazu
Echogenetic von Front Line Assembly
Echogenetic von Front Line Assembly
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Beeindruckendes Album, 6. Oktober 2013
Bereits das letzte Album Airmech zeigte deutlich, dass Frontline Assembly eine interessante Entwicklung durchgemacht haben. Offenbar verstärkt durch neue kreative Köpfe, die bereits den Stil bei Airmech mitprägten, ist mit Echogenetic ein neues Meisterwerk entstanden.
Nach dem ersten Hören des Albums war ich dennoch erst einmal etwas entsetzt, die Musik sperrte sich sehr, Zugang in meine Gehörwindungen zu finden. Lediglich der Opener "Resonance" hatte mich gleich zu Beginn schwer begeistert. Ein bekannter Musikkritiker sagte dazu einmal: "Musik, die man sich erarbeiten muss". Und das ist ja eigentlich etwas schönes, wenn ich mich als Hörer erstmal mit… Mehr dazu