ARRAY(0xa206f294)
 

Irma,[...]

 
Top-Rezensenten Rang: 6.908
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 81% (153 von 189)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 6.908 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 153 von 189
Seelenkuss von Lynn Raven
Seelenkuss von Lynn Raven
17 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Atemlos bin ich angekommen am Ende dieses Buches, muss mich zwingen durchzuatmen, mich zu beruhigen und zu entspannen nach diesem rasenden Ritt durch die nebelverhangenen, dunklen und gleichzeitig so leuchtenden und lebendigen Welten, die Lynn Raven mit Buchstaben geschaffen hat.

Ich bin mit großen Erwartungen an diesen Roman herangegangen, hatte ihn vorbestellt und habe noch am gleichen Abend, nachdem er auf meinen Kindle übertragen war, angefangen zu lesen. Schon allzu lange habe ich auf einen neuen High-Fantasy-Roman aus der Feder Lynn Ravens gewartet, waren für mich ihre Urban-Fantasy Romane wie "Hexenfluch" eher ein unbefriedigendes Zwischenspiel. Und nun,… Mehr dazu
Ein Schmetterling im November: Roman von Audur Ava Ólafsdóttir
Ein Schmetterling im November: Roman von Audur Ava Ólafsdóttir
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Island - für mich ein Synonym für kristallklares Wasser, tiefschwarze Lavafelder, sattgrüne Wiesen, schneeweiße Gletscher. Island steht für ungezähmten Wind entlang der Küsten, für brodelnde Quellen, für Feuer und Eis, für reinste Luft, die man mit jedem Atemzug in seine Lungen saugt. So habe ich Island erlebt auf meiner Reise rund um die Insel am Polarkreis - und ähnlich Mitreißendes habe ich von "Ein Schmetterling im November" erwartet, ein Buch - so der Klappentext - das erzählt "von einer Reise durch das winterliche Island und von einer herzerwärmenden Freundschaft zwischen einem Jungen und einer abenteuerlichen… Mehr dazu
Coco Lavie - Spiegelblut von Uta Maier
Coco Lavie - Spiegelblut von Uta Maier
12 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Kennst Du den Gesang von Farben? Den Geschmack von Zorn und Kummer? Weißt Du, welche Düfte Wörter haben? Hast Du jemals gefühlt, wie weich Freundschaft auf den Fingern kribbelt?

Was unsereins befremdlich, exotisch, gar übersinnlich anmutet, und noch am ehesten an die Fähigkeiten eines Synästhetikers erinnert, bestimmt seit Kindesalter Coco Lavies Leben  eines 18-jährigen elternlosen Mädchens im großen Glasgow. In früher Jugend auf blutigste Weise ihres Seelenbruders  ihres Zwillings  beraubt, führt die einsame Seele eine Kampf. Sie kämpft gegen die Dämonen der Erinnerung, kämpft für einen… Mehr dazu