Daniela U.

 
Top-Rezensenten Rang: 1.913
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 69% (944 von 1.366)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 1.913 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 944 von 1366
Philips AVENT SCD501/00 Dect Babyphone Nachtlicht,&hellip von Philips Avent
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Noch ist das Baby gar nicht da, aber so ein Babyphone kann man ja auch schon vorher testen. Ich weiß nun auch ganz genau (genauer, als ich je wissen wollte), was für Geräusche mein Hund nachts im Nebenzimmer von sich gibt!

Sehr angenehm finde ich die Übersichtlichkeit, die Benutzung des Gerätes erschließt sich praktisch von selbst.
Bei der Elterneinheit kann man zwischen Netz- und Batteriebetrieb wählen, die Kindeinheit muss an die Steckdose angeschlossen werden, aber das ist ja auch ok so und wäre völlig unnötiger Batterieverbrauch, in der Regel liegt das Kind ja irgendwo, wo man auch Strom hat. In die Kindeinheit ist… Mehr dazu
Julius Zöllner 4330110001 Dryfeel Babykissen mit B&hellip von Julius Zöllner
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Leichtes Babykissen, 7. Juli 2014
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Die Unterlage ist aus angenehm leichtem Material.
Durch die Kopfkuhle liegt das Köpfchen des Kindes gut, ohne Verformungsgefahr. Wenn Kind das aber nicht mag oder sich zu viel bewegt, kann man das Kissen auch umdrehen und ohne Mulde benutzen, dann hat man immer noch das Dryfeel Material, welches Feuchtigkeit aufnimmt und so verhindert, dass das Baby sich beim Schlafen im Sommer nass schwitzt,

Ich habe das Kissen für meinen kleinen Neffen besorgt, der muss da allerdings erst noch ein bisschen reinwachsen, dann folgen weitere Berichte!
Babymoov A050000 Keilkissen Ergonest von Babymoov
3.0 von 5 Sternen Wozu braucht kind das?, 7. Juli 2014
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Das Produkt hat etwas von einer Babywippe in Kissenform. So wirklich erschließt sich mir der Sinn und Zweck aber nicht, denn man kann es nicht wie eine Wippe mit einem Griff anheben und mal eben woanders hinstellen. Aber es ist natürlich auch nicht zum Rumtragen gedacht, wenn ich das richtig verstehe.

Man kann das Baby darin ablegen und es kann dennoch die Welt beobachten, da es ja mit erhöhtem Kopf liegt.
Ob die Klettverschlüsse allerdings auf Dauer einen ausreichenden Halt geben, wage ich zu bezweifeln.

Außerdem ist es wirklich nur für Neugeborene geeignet, am besten für solche, die nicht viel strampeln, sondern still und… Mehr dazu