ARRAY(0xa1ed5a14)
 

Nicole

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 82% (141 von 171)
Ort: Köln, NRW Deutschland
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 49.291 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 141 von 171
MusiX 1. Lehrerband: Das Kursbuch Musik 1. Klasse &hellip von Markus Detterbeck
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Als Musiklehrerin an einem Gymnasium habe ich lange nach einem geeigneten Schulbuch gesucht. Bisher habe ich nur "Erlebnis Musik" oder "Club Musik" und vergleichbare Schulbücher ausprobiert und war enttäuscht über die Arbeitsaufträge, die viel zu schnell fertig gearbeitet waren, um daraus noch einen Nutzen für die SuS zu ziehen. In diesem Band aber wird zwischen Praxis und Theorie gut abgewechselt. Es gibt einen sehr guten Output, gute Verknüpfungen zwischen Theorie und Praxis. Ich habe bei Gero Schmidt-Oberländer einen Kurs zu seinen musikalischen Grundkompetenz-Konzepten gemacht. Wenn man zusätzlich noch Music step by step verwendet, sind die teils… Mehr dazu
Zoom H2N Handy Recorder Diktiergerät von Zoom
12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Ich liiiiiieeeeebe dieses Gerät! Privat habe ich den Vorgänger. Den Nachfolger habe ich jetzt für meinen Arbeitgeber bestellt, um eben dort damit zu arbeiten (reicht z.B. in meinem Fall auch für Audiobeiträge, die im Internet veröffentlicht werden). Privat nutze ich ihn v.a. für Musikaufnahmen. Man sollte sich ein wenig damit beschäftigen, um die Ergebnisse zu optimieren. Allerdings könnten auch absolute Technikverschmäher damit klar kommen: on stellen, Mikro oben aussuchen, roten Knopf drücken, fertig. Klar, eigentlich sollte man Auspegeln, überlegen, ob man wirklich wav-Format braucht oder ob mp3 reicht etc. Ich meine damit nur,… Mehr dazu
Musikstile von Punk bis Trip Hop: Arbeitsblätter u&hellip von Kurt Schlegel
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Für einen ersten Eindruck ist dieses Themenheft sicherlich nicht schlecht. Allerdings kann man nicht mit jedem Unterrichtsvorschlag etwas anfangen. Ich sag mal so: Ideen kann man gebrauchen bzw. einbinden, aber die eigene Recherche bleibt nicht aus. Die Songs muss man sich übrigens selbst besorgen - oder via youtube beamen/spielen. Ich finde ok, dass ich das Heft gekauft habe, denn ich habe ja nicht erwartet, dass andere für mich das Rad neu erfinden. Daher 3 Sterne

Wunschzettel