Michael S.

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 83% (10 von 12)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 318.461 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 10 von 12
Hatte ich Dich nicht gebeten im Auto zu warten von Michy Reincke
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Vor 2 Jahren war ich richtig begeistert von Michys damaligem neuen Album "Der Name kommt mir nicht bekannt vor". Seit 30 Jahren höre ich seine Musik, habe alle CDs. Aber finde auch nicht alles uneingeschränk gut. Da waren auch Alben dabei (z.B. "Seeler"), die mir nicht so gefielen.
Und nun "Hatte ich Dich nicht gebeten im Auto zu warten": Keine Frage, musikalisch ausgefeilt, die Texte wieder anspruchsvoll, aber der ganz große Coup ist das nicht. Ich kann mit Songs wie "Sie begegnete mir auf die gleiche Art wie der Blitz in einen Baum einschlägt", oder "Malie, komm tanzen" nicht so viel anfangen. Die kann man so weghören, aber berühren mich nicht.
Die… Mehr dazu
Times Square <b>DVD</b> ~ Robin Johnson
Times Square DVD ~ Robin Johnson
Schade, schade ... . Ein Film aus meiner Jugend (1980), den ich in bester Erinneung hatte nun mit meiner Tochter gesehen habe (die ihn auch gut fand!). Es ist ein nettes Großstadtmärchen, die Geschichte sekundär, doch es geht mehr um das Feeling und die Musik. Aber teilweise waren selbst die Dialoge nicht zu verstehen. Muß man sich mal vorstellen: ein Musikfilm in Mono mit einem Ton, der wie aus dem Cassettenrecorder klingt. Das ist echt ärgerlich und nicht mehr zeitgemäß (wenn ich da an alte Bond-Filme denke, wie die jetzt klingen)! Die Bildqualität ist gerade noch okay, aber da würde inzwischen auch mehr gehen. Also offenbar eine alte… Mehr dazu
Der Name Kommt Mir Nicht Bekannt Vor von Michy Reincke
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Es ist nun schon eine ganze Weile her, daß Michy Reincke ein derart perfektes Album abgeliefert hat, denn "Das böse Glück" datiert aus dem Jahr 1993. Diese CD ist für mich musikalisch und inhaltlich das Abwechslungsreichste, was Michy je gemacht hat. "Der Name kommt mir nicht bekannt vor" bietet zwar nicht diese Bandbreite, hat mich aber schon beim ersten hören sofort begeistert. Die CD ist so gut, daß mir nach nur einer Woche ganz viele Texte und Melodien durch den Kopf schwirren. Gerade auch von Titeln, die ich nicht zu meinen Favoriten zählte. Michy Reincke hat es geschafft 12 sehr eingängige Popsongs zu schreiben (das dreizehnte Stück… Mehr dazu