ARRAY(0xa6de1a14)
 

oliver twist

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 71% (29 von 41)

Interessen
Neben der Erfindung der Waschmaschine und des Autos sehe ich das grösste Glück der Menschheit darin, dass die Bilder laufen lernten.
Absoluter Filmfreak. Immer auf der Suche nach DEM intelligenten Film
- auch wenn ich den zum Verstehen mehrmals sehe… Mehr dazu
 

Beiträge


Top-Rezensenten Rang: 2.343.678 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 29 von 41
Elling - Nicht ohne meine Mutter <b>DVD</b> ~ Per Christian Ellefsen
Elling - Nicht ohne meine Mutter DVD ~ Per Christian Ellefsen
1 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Dänische Delikatesse - Elling, 28. Dezember 2007
Ein Muttchen das etwas aufgeweckter als ihr Sohnemann zu sein scheint. An wem mags wohl liegen ?!

Elling ist Ü 30 und ein wahres Muttersöhnchen. Die Füsse hält er unter ihrem Tisch und liegt im Bett des Zimmers nebenan.
Die Welt da draussen lässt er lieber wo sie ist. Frauen kann er gerade mal in Lettern schreiben und sein Outfit ist ... richtig: Ist einfach out.

In leisen, unterschwellig humorigen Sequenzen schildert der Film ein anfänglich tristes Dasein der zwei Hauptdarsteller.
Die Frau Mama ist ihres langweiligen Sohnes überdrüssig und entschliesst sich auf ihre alten Tage zu einer Reise in den Süden… Mehr dazu
My Private Idaho [Special Edition] [2 DVDs] <b>DVD</b> ~ River Phoenix
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Hochgelobt als er Anfang der 90er in die Kinos kam und das zu einer Zeit, in der Themen wie Gender, Homosexualität oder Behinderung ja fast noch wie Tabus gehandelt wurden.

"My private Idaho" ist im wahrsten Sinne des Wortes ein fabelhaftes und damit gelungenes Projekt. Hier wird die Vielschichtigkeit des Abgründigen vor Augen geführt.
Zugleich zeigt es auf wie Menschen, die sich in emotionale und materielle Abhängigkeit begeben -müssen- erniedrigt werden. Ebenso beleuchtet der Film, warum Menschen überhaupt Freude am Erniedrigen finden.

Bei intensiver Betrachtung werden immer mehr Hintergründe deutlich.

Ein spannendes… Mehr dazu
Laurel & Hardy - Die Klotzköpfe <b>DVD</b> ~ Stan Laurel
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wellnessfaktor 1+, 28. Dezember 2007
Eine Freundin mit dem allerbestem Geschmack für gute Filme brachte mich darauf mal wieder Dick und Doof anzuschauen.

Tatsächlich habe ich mich bei dem Gedanken erwischt, dass deren Darstellung ja eh nur Klamauk sei, den man höchstens als Kind mal wunderbar hat finden können.
Falsch gedacht. Bereits nach wenigen Minuten konnte ich lautes Lachen nicht unterdrücken.
Der Schalk, mit dem Laurel und Hardy ihr Spiel zur Schau stellen ist einfach wunderbar hintergründig.
Wie auf den Leib geschrieben für den ewig naiv wirkenden Stan: Die Rolle des Soldaten, der 20 Jahre nach Kriegsende immer noch treu und brav auf seinem Posten verweilt… Mehr dazu