ARRAY(0x9e1cc624)
 

Astrid

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 71% (12 von 17)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 121.149 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 12 von 17
Im Dunkel der Schuld: Psychothriller von Rita Hampp
4.0 von 5 Sternen Im Dunkel der Schuld, 24. Januar 2014
Nachdem ihr Vater sie jahrelang tyrannisiert hat, leidet Ebbas Familie auch noch Jahre nach seinem tödlichen Autounfall unter den Folgen. Ebba kann keine Beziehungen aufbauen, ihre Schwester Rosie leidet auch heute noch unter Höhenangst, der Bruder Georg hat eine Zwangsstörung entwickelt und ihre Mutter sucht ihr Seelenheil in einem Betkreis. Plötzlich stirbt Georg infolge eines Herzinfarkts in einem Aufzug. Ebba kommen sofort Zweifel, da Georg nie freiwillig mit einem Lift gefahren wäre...

In Im Dunkel der Schuld vereint Rita Hampp einen Thriller mit einem Psychogramm über eine gebeutelte Familie. Die Grundidee der Geschichte, nämlich der… Mehr dazu
Unter dem Südseemond: Roman von Regina Gärtner
Unter dem Südseemond: Roman von Regina Gärtner
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolles Lesevergnügen!, 14. Januar 2014
1899: Die junge Alma heiratet auf Veranlassung ihres Vaters den älteren Hermann und folgt ihm nach Samoa, wo Hermann eine neue Handelsniederlassung aufbauen soll. Am anderen Ende der Welt muss sie sich in einem völlig unbekannten Land behaupten. Dort lernt sie den Seemann Joshua kennen, in den sie sich unsterblich verliebt. Doch Almas Ehe und ein düsteres Familiengeheimnis stehen der jungen Liebe entgegen.

Unter dem Südseemond ist endlich mal wieder ein Roman, der mich von der ersten Seite an gefesselt hat. Trotz der doch recht epischen Länge von fast 600 Seiten kam bei mir nie Langeweile auf. Der Schreibstil ist locker und flüssig und ich konnte… Mehr dazu
Wünsch Dir was!: Geschenke aus der Weihnachtsküche von Regine Stroner
Ich habe ein alljährliches Problem  Jeden Dezember stehe ich vor dem fast unlösbaren Rätsel was ich diversen Familienmitgliedern und Freunden zu Weihnachten schenke. Und jedes Mal überrascht mich dieses Problem von Neuem und ich verzweifle fast daran. Warum also nicht etwas Selbstgemachtes schenken?

Im Buch Wünsch dir was! hat Regine Stroner allerlei Ideen für kleine selbstgekochte und selbstgebackene Weihnachtspräsente gesammelt. Von der selbstgemachten Teemischung über Marmelade bis zu Pralinen ist alles dabei. Aber auch klassische Plätzchenrezepte finden sich in diesem Buch. Die Rezepte sind hierbei nach ihren 6… Mehr dazu

Wunschzettel

Die Geisha: Roman von Arthur Golden
Die Geisha: Roman von Arthur Golden
Eine Handvoll Worte von Jojo Moyes
Eine Handvoll Worte von Jojo Moyes
Tanz auf Glas: Roman von Ka Hancock
Tanz auf Glas: Roman von Ka Hancock
5 Tage Liebe von Adriana Popescu
5 Tage Liebe von Adriana Popescu
Das Maikäfermädchen: Roman von Gina Mayer