Nicolas Hautop

"N.H."
(REAL NAME)
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 87% (20 von 23)
Ort: Berlin
 

Beiträge


Top-Rezensenten Rang: 2.867.719 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 20 von 23
Fujitsu Esprimo Mobile V6535 39,1 cm (15,4 Zoll) N&hellip von Fujitsu
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach nur sehr gut!, 17. März 2010
Ich habe mir den Fujitsu recht kurzfristig, aufgrund eines Defektes meines alten Belinea o.books gekauft. Der Versand durch Amazon und die DHL lief reibungslos.

Laptop erhalten, ausgepackt. Ubunutu installiert und schon ging es los. Keine Probleme, keine Pannen. Da mir Ubuntu jedoch nicht so recht zusagen wollte (außer natürlich die Leistung) organisierte ich mir noch schnell ein Windows 7. Und das, das kann ich bestätigen, läuft einsame Spitze! Meiner Meinung nach sogar fast so flott wie Ubuntu!

Das Display ist matt und spiegelt daher nicht jeden Murks. Sehr angenehm. Der Laptop ist zusätzlich mit genug Anschlüssen, sowie einer… Mehr dazu
Blue Valentine von Tom Waits
Blue Valentine von Tom Waits
2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Blue Valentine - Blue Waits, 27. September 2005
So kennt und liebt man (vielleicht auch nur meine Wenigkeit) Herrn Waits. Eine Atmosphäre, als sei man gerade in eine verruchte Kneipe eingetreten. Man bestellt sich einen Whiskey setzt sich an den Tresen und späht auf die Bühne, auf der ein gebrochener, frustriert wirkender Mann sitzt und uns seine Lieder singt. Waits mit seiner rauchig, traurig bluesigen Stimme bringt genau dieses Feeling rüber und das in wunderbar romantisch, traurige Stücke verpackt!
Sehr zu empfehlen zum kultivierten Rotwein am Abend nach der Arbeit!
Swordfishtrombones von Tom Waits
Swordfishtrombones von Tom Waits
14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Wahnsinnsalbum, 27. September 2005
Diese CD ist an meiner mitlerweile mehrere Jahre andauernde Tom Waits Sucht schuld! Die erste die meinen CD-Player berühren durfte...und die erste die es wochenlang nicht wieder raus schaffte. Eine irre Kollage aus mehreren dutzend Genres, Stimmungen, Kulturen. Mal traditionel bluesig (Johnsburg, Illinois / Soldier's Things), mal experimentell (Town with no cheer), mal schrammelig krachend (Underground, In the neighbourhood, Trouble Braids)....Einfach Waits!
Ein mehr als nur zu empfehlendes Album. Eine Perle!

Wunschzettel