ARRAY(0xa80e48a0)
 

venicequeen

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 79% (33 von 42)
 

Beiträge


Top-Rezensenten Rang: 3.277.880 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 33 von 42
MTV Unplugged von Nirvana
MTV Unplugged von Nirvana
18 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Am 18.11.1993 kam ein Mann in einer grau/grünen Strickjacke auf die Bühne, sagte nichts anderes als „Good Evening" und begann mit dem ersten Song „About a girl" zu dem er noch kurz, mit ziemlich unbeteiligter Stimme sagte, dass die meisten Leute ihn nicht kennen würden, da er auf dem ersten Album war („Bleach"). Dieser Mann war, seit 1991 das Album „Nevermind" erschienen war, das sich über 9 Millionen Mal verkaufte, ununterbrochen in den Medien, war das Idol von Millionen Jugendlichen, Sänger der Grunge-Rockband Nirvana, stand für eine ganz bestimmte Lebensweise und war überall auf der ganzen Welt durch seine Musik und durch… Mehr dazu
America's Sweetheart von Courtney Love
America's Sweetheart von Courtney Love
3 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Wenn man ehrlich ist, hat Courtney Love in den letzten Jahren eigentlich nur durch Gerichtsprozesse und durch ihre Drogenabhängigkeit von sich hören gemacht. Sechs Jahre ist es her, dass ihr letztes Album (mit ihrer Band „Hole") erschien - eine sehr lange Zeit im Musikbusiness. Doch Courtney hat, ob absichtlich oder nicht, dafür gesorgt, dass sie niemand vergisst.
Wie wünschen sich die Medien einen typischen Rocker? Er soll viel trinken, Heroin-abhängig sein und ein auffälliges Sexualleben haben. Dann können sie ihn einen Skandal-Rocker nennen und sind zufrieden. Solange diese Person männlich ist. Ist sie das allerdings nicht, wird sie von… Mehr dazu
Greatest Hits von Red Hot Chili Peppers
Greatest Hits von Red Hot Chili Peppers
12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Warum veröffentlichen die Red Hot Chili Peppers denn jetzt schon ein Greatest Hits-Album? Eigentlich denkt man doch, dass Bands bzw. deren Musiklabels erst dann ein Best Of rausbringen, wenn die jüngsten Platten gefloppt sind und / oder die Band sich getrennt hat oder auch wenn sich alle Bandmitglieder friedlich geeinigt haben, dass es nun doch langsam mal gut ist. Aber nichts davon trifft auf die Chilis zu- im Gegenteil! Der Sänger Anthony Kiedis verriet jüngst in einem Interview, dass sie schon siebzehn Songs für das nächste Album hätten. Endet ihre Kreativität denn nie? Scheinbar nicht. Beweis dafür ist auch das letzte Album „By The… Mehr dazu