ARRAY(0xa5c1f60c)
 

Onkel Hotte

"Wildcard"
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 93% (199 von 213)

 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 18.737 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 199 von 213
Tepro 1061 Holzkohlengrill "Toronto" - mit Trolley von Tepro
5.0 von 5 Sternen Ein Supergrill, 13. März 2014
Teil 1:

Nachdem der 08/15 Grill von der letzten Saison ausgemustert wurde, musste ein Neuer her. Das es ein Holzkohlegrill wird, war von vorne herein klar - hochwertig, langlebig, funktional, Alleskönner, mit Deckel - das war der Anspruch und grenzte die Suche schon um einiges ein.
Eigentlich blieb sofort der Blick auf dem "Tepro Tornto" haften. Er vereint alles Gewünschte - hat allerdings einen Preis an den man sich erst "gewöhnen" muss. Es wurde zwar weiter geschaut und verglichen - aber wir kamen immer wieder auf dieses gute Stück zurück und frei nach dem Motto "Der erste Gedanke ist der Beste!" wurde er geordert. Die Lieferung erfolgte von Amazon… Mehr dazu
Sharkoon VS3-V PC-Gehäuse (ATX, 3x 5,25/1x 3,5 ext&hellip von Sharkoon
4.0 von 5 Sternen Gut mit kleinen Tücken, 15. Januar 2014
Mein doch schon recht "verbrauchter" Midi-Tower musste dringend ersetzt werden. Folgende Kriterien mussten hierfür erfüllt werden: kostengünstig, schick, Midi, Frontpanel, Platz für 3 HDDs - und diese erfüllt der Sharkoon VS3-V allesamt.
Geliefert wird er ausreichend verpackt mit genügend Montagematerial - klarer Pluspunkt. Da es nicht mein erster Umbau ist, machte ich mir da auch nicht allzu viele Sorgen.
Das Material ist für den Preis (man darf auch nicht vergessen, dass schon ein 120mm Lüfter vorinstalliert ist) wirklich ausreichend stabil.
Das Gehäuse kann ohne Werkzeug dank Rändelschrauben geöffnet werden und das… Mehr dazu
Sapphire R7 260X AMD Grafikkarte (PCI-e, 2GB, GDDR&hellip von Sapphire
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Nachdem ich nicht wirklich viel Zeit zum spielen hatte, begnügte ich mich bis vor kurzem mit einer GF 8400GS (was ja - wenn wir ehrlich sind -keine wirkliche Graka ist) und 2 Jahre alten Spielen in geringsten Grafikeinstellungen... Nun - mit etwas mehr Zeit - wollte ich auch mal wieder aktuellere Spiele spielen - also stellte sich wieder die allseits bekannte Frage ATI oder Nvidia...
Ich wollte die beste Grafik zu einem guten Preis - Physix ist zwar nett - aber nicht essentiell - auch brauch ich keine utopische Auflösung, da der Rechner nur an einem alten LCD-TV mit 1360x768 hängt...
Meine Wahl fiel auf SapphireMehr dazu