Dr. Christian Mann

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 73% (45 von 62)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 365.468 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 45 von 62
GameW0rldz von Chuck Ian Gordon
GameW0rldz von Chuck Ian Gordon
0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Hollywood könnte vermutlich einen ganz brauchbaren (= mit ein wenig Bier gut genießbaren) SF-Streifen daraus machen.
Als Buch war mir das Ganze etwas zu einfach gestrickt (d.h. an vielen Stellen durchaus vorhersehbar); die Story ist nicht ganz so konsistent, wie ich es mir für ein Buch wünschen würde, dass man ja typischerweise nicht "in einem Rutsch" konsumiert; und die Kern-Idee "künstliche Intelligenzen machen den natürlichen Konkurrenz & Probleme" ist mir auch schon verschiedentlich untergekommen - aber das Buch hat nichts gekostet, und von daher darf ich mich nicht beschweren... :-)
Der agile Festpreis: Leitfaden für wirklich erfolg&hellip von Andreas Opelt
26 von 39 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Trivial bis weltfremd :-(, 16. September 2012
Vielleicht bin ich selbst schuld, weil ich mehr erwartet habe, als das naheliegende "wie früher geht's halt nicht":

Für den agilen Praktiker bietet das Buch nichts wirklich Neues, und da, wo zumindest etwas Neues versucht wird (Ausschreibung von Projekten nach "agilen Festpreis-Regeln"), ist das Ergebnis zum Teil schlicht absurd. Welcher Anbieter würde schon im Vollbesitz seiner geistigen Kräfte ein Festpreisangebot auf Basis von Epics mit einer "Daumenabschätzung" in Story Points abgeben, wenn dann bei Überschreitung der Anzahl der Story Points(!) bei konkreter Umsetzung der Epics bereits der Riskshare aktiviert würde (siehe Beispiel auf… Mehr dazu
Kanban: Evolutionäres Change Management für IT-Org&hellip von David J. Anderson
19 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Vor der Lektüre hatte ich (eher aus der Ecke XP und Scrum kommend) Kanban eigentlich stets nur als eine Art "Scrum ohne Sprints" gesehen. Dies war definitiv zu kurz gesprungen! Wirken Agile & Lean/Kanban auf den ersten Blick wie Geschwister, so zeigt Andersons Buch sehr gut die grundlegenden Unterschiede auf.

Kanban möchte nicht die Organisation "umkrempeln", sondern liefert vielmehr einen pragmatischen Werkzeugkoffer, um Pathologien in den bestehenden Prozessen sichtbar zu machen; revolutionäre Ansätze werden dabei bewusst vermieden, statt dessen wird auf evolutionäre Entwicklung gesetzt, um Widerstände in der Organisation zu vermeiden.
Die… Mehr dazu