Tinto

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 86% (6 von 7)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 402.171 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 6 von 7
Balco Atlantico von Jérôme Ferrari
Balco Atlantico von Jérôme Ferrari
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
"Balco Atlantico" war ein außergewöhnliches Geburtstagsgeschenk für einen Leser wie mich, der in den letzten Jahren vorwiegend schnell zu lesende Bucher, wie Krimis und Unterhaltungsromane, konsumiert hat. So habe ich auch einige Seiten gebraucht, um mich mit dieser außergewöhnlich kompakten Sprache, mit zum Teil sehr langen Sätzen, vertraut zu machen. Dann aber habe ich auf gerade mal 165 Seiten ein Leseerlebnis der ganz besonderen Art gehabt. Ich habe jeden einzelnen Satz in seiner Klarheit und Prägnanz genossen und konnte in Sprache und Handlung komplett eintauchen.
Jerome Ferrari hat seine großartigen Hauptfiguren in einer Art und Weise… Mehr dazu
Florentina, die Schnullerfee: oder: Ohne Schnuller&hellip von Leonie Münker
Ingesamt ein Buch, welches für meinen Geschmack viel zu rosa und mädchenhaft ist. Bei meinem Sohn hat es jedenfalls nicht dazu beigetragen, dass er seine Schnuller abgegeben hat. Er hatte nicht einmal Lust darauf, sich dieses Buch ein zweites Mal anzuschauen. Auch der Text ist viel zu lang, irgendwie die Geschichte umständlich erzählt und nicht gut vorzulesen. Kein Vergleich mit der "echten" Schnullerfee.
Emil macht Essen von Antje Bostelmann
Emil macht Essen von Antje Bostelmann
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Im Vergleich zu dem sehr schönen Buch "Emil kocht für Teddy" welches schon seit mehreren Jahren auf dem Markt ist und von meinem Sohn als er klein war sehr geliebt wurde, ist "Emil macht essen" ein schlechter Abklatsch.
Dass noch dazu der selbe Name für das Kind verwandt wurde ist sehr verwirrend, da die Bücher ja scheinbar überhaupt nichts miteinander zu tun haben. Wenn man schon versucht zu kopieren sollte man dies unauffälliger tun.
Ich kann mir schon vorstellen , dass auch dieses Emil Buch von Kindern gemocht wird, da Kinder gerne echte Bilder anschauen, mich ärgert jedoch dass man in der Kinderliteratur so wenig kreativ sein darf.