Christoph T.

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 87% (58 von 67)
Ort: Celle
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 3.176.872 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 58 von 67
Staats- und Verwaltungsrecht Bundesrepublik Deutsc&hellip von Paul Kirchhof
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Standardausstattung, 26. Dezember 2006
Die Standardausstattung des Jurastudenten. Fast alle greifen im Öffentlichen Werk zu diesem Text. Er ist aktuell ,übersichtlich und es ist alles wichtige vorhanden. Der Inhalt braucht nicht kommentiert zu werden. Den dtv-Texten vorzuziehen, da das Papier besser ist und der GG-Text als dtv-Auflage noch ohne die Föderalismusreform ist.
Allgemeiner Teil des BGB von Hans Brox
Allgemeiner Teil des BGB von Hans Brox
1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Den Brox habe ich mir zu Beginn des ersten Semesters gekauft und wusste schon nach knapp 4 Wochen, dass es ein Fehlkauf war. Man hat zwar das Gefühl mit dem Buch lernen zu können, sobald man aber etwas nachschlagen will, setzt die schiere Verzweiflung ein.

Als Alternativen würde ich den Leipold oder den Medicus empfehlen. Vom Umfang nicht allzu viel mehr, aber tiefgehender und man kann nicht nur lesen, sondern auch mit den Werken arbeiten.
Deutsche Gesellschaftsgeschichte, 4 Bde., Bd.3, Vo&hellip von Hans-Ulrich Wehler
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Ich habe das Buch in der 11. und 12. Klasse gelesen und es ist zumindest für Schüler mit einem Leistungskurs in Geschichte sehr zu empfehlen. Für den Lehrer kann es allerdings sehr anstrengend sein einen solchen Schüler im Kurs zu haben. Natürlich bleibt nicht alles "hängen", aber man bekommt doch ein viel tieferes Verständnis für die deutsche Geschichte der damaligen Zeit. Die Fachsprache ist zu Beginn anstrengend, aber daran gewöhnt man sich sehr schnell. Wenn Fachliteratur mit einem hohen Anteil von Fachsprache fesselnd sein kann: der Wehler ist es allemal.