ARRAY(0xa2225fc0)
 

technoheini

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 83% (35 von 42)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 3.292.415 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 35 von 42
Wir amüsieren uns zu Tode: Urteilsbildung im Zeita&hellip von Neil Postman
13 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Beklemmend und langweilig für die, über die er schreibt. Gefundenes Fressen und Bestätigung für all die, die er erreicht. Traurige und wahre Tatsachen für die, an die er sich wendet; aber - interessant ! Und wenn das Paradoxon erlaubt ist, ist Postman auch noch das, was er in seinem Buch ständig bemängelt: unterhaltsam !
Zum Inhalt selbst: es geht um das Verschwinden der menschlichen Intelligenz und wie dies durch den Eroberungszug der Tele"vision" erreicht wurde. Dazu schildert er den Weg aus den Tagen als es erstmals möglich wurde, die Menschen augenblicklich überregional zu verbinden, bis in die Zukunft mit den Konsequenzen bei… Mehr dazu
Die Stimme des Herrn: Roman (suhrkamp taschenbuch) von Stanislaw Lem
22 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Masters voice, 15. März 2002
Wer „Masters voice“ gelesen hat, wird begreifen, warum das Experiment Menschheit ewig auf der Stelle herumtrampelt und eines Tages - wenn wir dem nicht schon vorher in einem erfolgreichen Test zuvorkommen - untergehen wird. Gleichzeitig erhält man aber auch auf literarischer Ebene Einblicke in die Extrembereiche der Wissenschaft, welche anscheinend nur ausschließlich einer fachlich gebildeten Elite vorbehalten sind bzw. sein werden. Dabei leistet es dem Lesen von „Masters voice“ noch nicht einmal Abbruch, ob man mit den Grundfesten der modernen Physik vertraut ist oder nicht. Es geht auch nicht darum, ob man den beschriebenen Details bis ins kleinste… Mehr dazu