Klaus M.

"java-coder"
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 95% (152 von 160)
Ort: Trier
Geburtstag: 25. Juni
In eigenen Worten:
Bachelor-Informatiker (Fachhochschule Trier) Aktuell: Studium Master-Informatik

Interessen
Literatur zu: - Allgemein Programmierung, insbesondere aber Java Programmierung - Refactoring, Design Patterns etc. - Software Engineering und Software Qualität allgemein - Compilerbau
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 1.449.057 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 152 von 160
Implementation Patterns von Kent Beck
Implementation Patterns von Kent Beck
15 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Das vorliegende Werk von Kent Beck ist ein Katalog von Implementation Patterns, d.h. ein Katalog von häufigen Entscheidungen, die Programmierer mehr oder weniger tagtäglich treffen müssen (siehe auch Implementation Patterns - deutscher Sondereinband 978-3827326447).
Das Buch basiert indes im Wesentlichen auf einer (alt-bekannten) Annahme: In der SW-Entwicklung gibt es nur eine Konstante, nämlich sich ändernde Anforderungen. An dieser Stelle setzen die Implementation Patterns an. Da sich die Anforderungen häufig ändern, muss der Code problemlos modifizierbar sein. Eine Modifikation des Codes ist insbesondere dann (einfach) möglich, wenn der Code… Mehr dazu
Java EE 5 - Aktuell zur neuen Version, mit Lernkon&hellip von Thomas Stark
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einstieg in Java EE, 23. August 2007
Ich habe mir dieses Buch damals u.a. als Vorbereitung auf die Vorlesung "Entwicklung verteilter Anwendungen" gekauft. Darüber hinaus wollte ich einen Einstieg in Java EE finden.

Zunächst einmal muss ich dazu sagen, dass ich nicht das komplette Buch gelesen habe (es aber noch nachholen werde). Das Buch beinhaltet unter anderem Kapitel zu JSP, Servlets, Tag-Bibliotheken, Struts, JSF, JNDI, EJB, JMS, JavaBeans, XML, XSL - XPath & Co. und etwas zu WebServices.

Aus diesem breiten Spektrum folgt natürlich auch direkt, dass die Beschreibungen nicht so tiefgehend sind und lediglich ein Grundverständnis vermittelt wird. Für jeden der mit den oben… Mehr dazu
Ship it!: Softwareprojekte erfolgreich zum Abschlu&hellip von Jared R. Richardson
In diesem Buch versuchen die Autoren die typischen Gründe für das Scheitern von IT-Projekten zu beschreiben und Tipps zu geben, damit man nicht dieselben Fehler macht.

Es gliedert sich im Wesentlichen in drei Hauptbereiche: Infrastruktur, Technik und Prozess. Die Infrastruktur gibt einen Überblick über die wichtigsten Softwarewerkzeuge, allerdings meist nicht ganz konkret (z.B. setzen Sie unbedingt das Produkt X ein oder für den Fall das Produkt Y), sondern auf einer allgemeineren Ebene. Dort empfehlen die Autoren u.a. den Einsatz eines Versionsverwaltungssystems, die Verwendung von skriptbasierten Build-Prozessen, automatischen Build-Prozessen,… Mehr dazu

Wunschzettel