cmh

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 58% (22 von 38)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 316.294 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 22 von 38
Ihren Spuren folgen: Die Botschaft biblischer Gest&hellip von Franz Troyer
5.0 von 5 Sternen Sehr gerne folgt man ..., 7. April 2013
... den Spuren, die das Buch Ihren Spuren Folgen von Franz Troyer auslegt. Ich kann mit ruhigem Gewissen behaupten, dass dieses Buch mit Gewinn gelesen werden kann. Troyer verwendet biblische Personen und ihre verschiedenen Lebenssituationen, um beispielhaft Gottes Wirken und Wohlwollen an den Menschen zu zeigen und wie diese alten Texte auch uns Menschen von heute betreffen. Ganz egal ob es um bekannte biblische Menschen wie Adam und Eva, Mose und Daniel geht, oder um eher unbekannte wie Amos, Elija und Rafael, alle machen sie Erfahrungen, die auch uns nicht fremd sind.
Der Aufbau, der im Großen und Ganzen immer gleich bleibt, ist gut gelungen. Nach einer Einführung kommt… Mehr dazu
Through the Looking-Glass (English Edition) von Lewis Carroll
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wie ein Traum..., 18. Februar 2013
liest sich der zweite Teil von Alice im Wunderland. Viele Teile der Erzählung sind mehr Poesie und Wortspiel als Roman, aber da macht gerade den Reiz aus. Wer bei Tolkiens "Herr der Ringe" den ersten Teil mit den Gedichten und fantastischen Figuren geliebt hat, ist hier auch gut beraten.
Ein Buch zum Schmunzeln und Nachdenken.
Der schwierige Jesus von Gottfried Bachl
Der schwierige Jesus von Gottfried Bachl
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen " Denn Jesus ist..., 9. Juli 2012
... das Abenteuerlichste, Aufrechteste, Brennendste und Liebenswürdigste, das im Christentum zu finden ist." Mit diesem Satz endet Gottfried Bachl seine Betrachtungen über den den "schwierigen Jesus" und fasst damit auch seine Betrachtungen zum Zentrum des christlichen Glaubens, nämlich zur Person Jesus Christus zusammen. Bachl will mit diesem kleinen Büchlein, das nur nach seinem Format und Seitenumfang klein ist und immer wieder viel Aufmerksamkeit und Konzentration vom Leser abverlangt, eine Blickänderung bewirken. Er zeigt in den ersten vier Kapiteln (Der schwierige Jesus, der winzige Jesus, der nackte Jesus, der hässliche Jesus), dass unser tradiertes und… Mehr dazu

Wunschzettel