Dunstglocke

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 55% (6 von 11)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 661.881 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 6 von 11
Metropia <b>DVD</b> ~ Alexander Skarsgård
Metropia DVD ~ Alexander Skarsgård
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ab heute Stefans-Fisch-Fan!, 30. Oktober 2013
Ich bin mir immer noch nicht ganz sicher, was ich von diesem Film halten soll und wahrscheinlich werde ich das nie sein, weil er echt was Besonderes ist und ich noch nie etwas Vergleichbares gesehen habe.

Die Story selbst ist interessant und auch recht außergewöhnlich, hat allerdings diverse Logikfehler und wirkt nicht zu hundert Prozent durchdacht, außerdem ist sie lückenhaft erzählt. Oft habe ich mich gefragt, warum dies und jenes nun so ist und blieb im Regen stehen, da es nicht aufgelöst wurde. Was genau unlogisch war, werde ich wegen Spoilergefahr mal für mich behalten, der Zuschauer wirds sowieso selbst merken. Ich muss deswegen einen… Mehr dazu
Das Kind <b>DVD</b> ~ Christian Traeumer
Das Kind DVD ~ Christian Traeumer
2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Zeitverschwendung, 12. Mai 2013
Ich bin heilfroh, diesen Film nur ausgeliehen zu haben. Ich hätte wohl jedem Cent nachgetrauert, den ich dafür bezahlt hätte.
Ich habe noch NIE einen so langweiligen, uninspirierten, stümperhaften und chaotischen Film gesehen.
Dazu muss ich sagen, dass ich kein Buch von Herrn Fitzek gelesen habe und ich den Film gucken wollte, weil er interessant aussah und Eric Roberts mitspielt, den ich in The Dark Knight toll fand.
Nach 15 Minuten wollte ich schon ausschalten, hab ihn mir aber bis zum Ende angetan, und diese 100 Minuten gibt mir niemand zurück! :( Die ganze Zeit hatte ich das Gefühl, einen schlechten deutschen Fernsehkrimi zu gucken… Mehr dazu
Die Glasbücher der Traumfresser von Gordon Dahlquist
Die Glasbücher der Traumfresser von Gordon Dahlquist
3.0 von 5 Sternen Pure Unschlüssigkeit, 14. Dezember 2012
Zum Inhalt wurde ja nun schon in vielen anderen Rezensionen geschrieben, also spare ich mir das an dieser Stelle und komme direkt auf den Punkt (im Gegensatz zu Herrn Dahlquist :D).

Was mir gefallen hat:
- Grandiose Charaktere
- Sehr emotionale und ergreifende Momente, in denen ich sogar manchmal weinen musste :')
- tolle Aufmachung (ich habe die Version im Schuber)
- schöne Settings
- interessante und spannende Idee

Was mir weniger gefallen hat:
- So toll die Charaktere auch sind, irgendwann waren es einfach zu viele
- zu viele Intrigen (wer ist eigentlich gerade gegen wen und warum?)
- so schön die Settings auch sind,… Mehr dazu