ARRAY(0xa4a6e6a8)
 

Christine Spindler

(REAL NAME)
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 85% (817 von 966)
Ort: Auenwald
In eigenen Worten:
I'm an avid writer and reader. You can find everything about me and my books on my homepage, URL: http://www.angelfire.com/ia/inspectorterry.
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 228.775 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 817 von 966
Aufstand in der Antarktis: Ein Abenteuer aus der P&hellip von Luisa Hartmann
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Superspannendes Infotainment, 2. Dezember 2008
Ich hab mich verliebt - in einen Pinguin. Phips - Verzeihung, Philip (er mag es nicht, mit seinem Spitznamen angesprochen zu werden) ist zu klein für sein Alter und muss die Bauchfalte seines Vaters auch noch mit seiner frechen Schwester Adele teilen. Ausgerechnet dieser Winzling, der von der Bande um den halbstarken Pinguin Tscharly gemobbt wird, nimmt sich vor, seine Pinguinkolonie vor den Menschen zu retten, die mit einer verdächtigen Ausrüstung angereist sind: Bohrgeräte.

Während Philip und seine Freunde, der Albatros Chris und die Robbe Wendy, einen Plan nach dem anderen ausprobieren und sich schließlich sogar mit ihren Feinden verbünden,… Mehr dazu
Vergeltet, wie auch sie vergalten von Frauke Schuster
Vergeltet, wie auch sie vergalten von Frauke Schuster
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bitte mehr!, 28. Juni 2008
"Sein Kopf war in freundlichen Nebel gehüllt; er hörte jemanden weinen, begriff irgendwann, dass er selbst es war, der weinte. Und verwundert fragte er sich, wieso er Tränen hatte in einer Welt, in der nichts so wichtig war, dass es sich darüber zu weinen lohnte."
Tatsächlich hat Commissario Luca Manaro mehr als einen Grund zu weinen: seine bildschöne Frau starb bei einem Reitunfall, seine Tochter redet seitdem nicht mehr mit ihm - und sein jüngerer Halbbruder Sandro liegt im Koma. Er wurde das Zufalls-Opfer eines wahnsinnigen Mörders, der es auf die Mönche der Benediktinerabtei in der Nähe von Ravenna abgesehen hat.
Um mit seiner… Mehr dazu
Toter Wedding: Kriminalroman von Herbert Friedmann
Toter Wedding: Kriminalroman von Herbert Friedmann
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lohnende Lektüre, 14. April 2008
Wie tief er gesunken ist ' finanziell und auch alkoholisch ' wird dem Schriftsteller Strömberg bewusst, als er eines Morgens in einem frisch ausgehobenen Grab aufwacht. Als wäre das nicht an sich schon unangenehm, liegt auch noch ein Toter auf ihm, der genauso wenig in das Grab gehört wie er, denn es handelt sich um eine 'illegal entsorgte' Leiche. An der Situation findet er wenig Gefallen, dafür umso mehr an Hauptkommissarin Anette Schwarz, die den Mordfall untersucht. Da Schriftsteller nun mal gern alles Erlebte in Worte fassen, fühlt Strömberg sich dazu hingerissen, einen Kriminalroman zu schreiben. Um zugleich sein Finanzloch zu stopfen, sucht er im… Mehr dazu

Wunschzettel