Harald Knoop

"haraldknoop"
(REAL NAME)
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 53% (70 von 133)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 112.711 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 70 von 133
HDR Darkroom 6.0 von Franzis Buch & Software Verlag
HDR Darkroom 6.0 von Franzis Buch & Software Verlag
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Mieser DRM-Dreck, 29. Juni 2014
Ich hatte die Software bei Avanquest gekauft. Dort gibt es leider keinen Hinweis, dass ''HDR DarkRoom'' von Franzis Software stammt. Wenn mir der Hersteller bekannt gewesen wäre, hätte ich die Software nicht gewollt.

Mit diesem Franzis-Kram hatte ich immer nur Probleme. Lizenzschlüssel ungültig, das war auch dieses Mal nicht anders.

Die Zwangsaktivierung ist eindeutig ein Kopierschutz. Und die Hersteller sind verpflichtet, auf einen Kopierschutz hinzuweisen. Von diesem Hinweis ist in der Artikelbeschreibung aber nichts zu sehen! Auch die Systemvoraussetzung ''Internetzugang'' wird mit keinem Wort erwähnt.

Wer hierfür ¤62,-… Mehr dazu
A Walk in the Park (UK Mixes) <a href="http://www.amazon.de/A-Walk-Park-UK-Mixes/dp/artist-redirect/B002RZJXYU">Conways Feat. The Nick Straker Band</a><span class="byLinePipe"> | </span><span class="byLinePipe">Format:</span> MP3-Download
1.0 von 5 Sternen Nein Danke, 19. Juni 2014
Ich kann mich erinnern, dass das mal ein gutes Lied war. Nach ein paar Jahren wurde die Disco-Version aus den 70ern total verhunzt. Jetzt neun Tekkno-Versionen in einem Album, ohne Ecstasy kaum auszuhalten, eine grauenvoller als die andere. Nein Danke, Herr Straker! Wo bleibt das echte Original von 1979, das früher im Radio lief?
Karneval Kult Hits - 42 Fasching, Feten und Party &hellip <a href="http://www.amazon.de/Karneval-Kult-Hits-Fasching-Kracher/dp/artist-redirect/B006PBUB16">Various artists</a><span class="byLinePipe"> | </span><span class="byLinePipe">Format:</span> MP3-Download
Das Album enthält zwar ein paar hörenswerte Hits wie "Carbonara". Aber "A Walk in the Park" ist zum x-ten Mal in dieser schauderhaften Remix-Version mit dem nervenden Klaviergeklimper. Das Lied "Daddy Cool" von Boney M ist zwar in anderen Musikalben erhältlich. Aber anstelle von "Daddy Cool" kommt "Kung Fu Fighting" zum Vorschein. Auch die MP3-Datei hat eine falsche Namensbezeichnung und Infos zum überhaupt nicht vorhandenen Lied (das ist schon eine ziemliche Frechheit, weil man bei der Dateisuche ständig drauf reinfällt!). Die meisten Remix-Versionen sind auch nicht gerade das Gelbe vom Ei. Vielleicht in "Mainz bleibt Mainz"; aber einige Fasching-Fans lassen… Mehr dazu