Frank Westphal

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 89% (31 von 35)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 3.863.018 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 31 von 35
Domain-Driven Design: Tackling Complexity in the H&hellip von Eric J. Evans
23 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Damit Software soft bleibt ..., 14. November 2003
Metapher war die wohl am stärksten unterdokumentierte XP-Technik. Nun gibts ein ganzes Buch dazu: Eric Evans beschreibt, wie ein XP-Team sein gemeinsames Vokabular findet, daraus ein mächtiges Domänenmodell entwickelt und dann beide eng miteinander verzahnt einem fortwährenden Refactoring unterwirft. Das Ziel: Die Sprache im Team (Kunden miteingeschlossen), als auch Code und Design werden zunehmend ausdruckskräftiger, die Komplexität sinkt und Anforderungen werden leichter kommunizierbar und testbar.
Teilweise wirkt mir das Buch etwas langatmig, da in Patterns-Form à la Christopher Alexander aufgeschrieben. Trotzdem für mich das Buch des… Mehr dazu
Lean Software Development: An Agile Toolkit for So&hellip von Mary Poppendieck
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Ein empfehlenswertes Buch in der Flut von Agilitätsbüchern ist Lean Software Development. Mit Idee übertragen die Poppendiecks die Leanproduction-Prinzipien auf die Softwareentwicklung und erklären damit, warum Extreme Programming und Konsorten funktioniert.
Oder besser: gleich die Originale lesen und eigene Schlüsse ziehen:
- Taiichi Ohno: Toyota Production System
- Donald Reinertsen: Managing the Design Factory
- James Womack, Daniel Jones, Daniel Roos: The Machine that changed the World