ARRAY(0xad9965d0)
 

Leseelch

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 62% (141 von 227)
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 105.484 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 141 von 227
Geisterfjord: Island-Thriller von Yrsa Sigurdardottir
Geisterfjord: Island-Thriller von Yrsa Sigurdardottir
3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nichts für schwache Nerven!, 20. Oktober 2011
Wow, dieses Buch hat mich gefesselt. Obwohl ich immer wieder versucht war das Buch wegzulegen, weil es mir zu gruselig und unheimlich wurde, musste ich es doch immer weiter lesen um zu erfahren wie die Geschichte endet. Nichts für schwache Nerven! Ein Thriller bei dem Fakten und nicht greifbar Übersinnliches miteinander verschmelzen. Das Ende könnte man als zum Teil offen bezeichnen. Muss ja eigentlich so sein, wenn Übersinnliches im Spiel ist. Hier kann die eigene Fantasie weiter walten, womit man sich noch eine ganze Weile mit dem Buch beschäftigt. Ein Thriller, der von allem Herkömmlichen abweicht. Tolle schriftstellerische Leistung, sich solch eine… Mehr dazu
Swimmingpool: Roman von Holly LeCraw
Swimmingpool: Roman von Holly LeCraw
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Mehr erwartet!, 9. Oktober 2011
Dieses Buch hält nicht was die Inhaltsangabe verspricht. Schade, denn man hätte aus dem Thema sicher einen spannenden Roman, sogar Thriller, machen können. Stattdessen plätschert die Geschichte vor sich hin. Nach der Hälfte des Buches, in der nicht viel passiert ist und man sich fragt um was es eigentlich gehen soll, habe ich die Geduld verloren und die zweite Hälfte nur noch überflogen. Die Geschichte nimmt dann etwas an Fahrt auf, bleibt aber alles in allem langweilig und gesichtslos. Zudem finde ich den Preis zu teuer.
Die Zwillinge von Highgate: Ein unheimliche Liebes&hellip von Audrey Niffenegger
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Wie soll ich dieses Buch jemandem näher bringen, der es noch nicht gelesen hat? Schwierig. Auch ich konnte mir vor dem Lesen nicht vorstellen was mich erwarten würde. Die Umschreibung auf der Buchrückseite und im Innenteil sagt eigentlich gar nichts. Und so habe ich mich auf Empfehlung einer anderen begeisterten Leserin, die mir das Buch geliehen hat, ans Lesen gemacht. Ich möchte auch nicht weiter auf den Inhalt eingehen, dazu ist in anderen Rezensionen genug gesagt worden. Zum Teil sogar schon zuviel wie ich finde. Um zu erzählen, um was es in dem Buch wirklich geht, verrät man schon viel zu viel von dem was sich vor dem Leser an Überraschungen,… Mehr dazu