Regenfisch

(TOP 1000 REZENSENT)
 
Top-Rezensenten Rang: 780
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 86% (2.105 von 2.448)
 

Beiträge


Top-Rezensenten Rang: 780 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 2105 von 2448
Avery Zweckform 7029 Hardcover Notizbuch notizio, &hellip von Avery Zweckform
5.0 von 5 Sternen Hochwertiges Notizbuch, 1. September 2014
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Das Avery Hardcover Notizbuch "notizio" ist ein hochwertiges Produkt.
Durch die gebundene Form und die sehr stabilen Buchdeckel kann man sehr gut in dem Block schreiben, da man immer eine feste Unterlage hat.
Das für mich ganz neuartige Papier finde ich großartig. Der Grauton beruhigt das Auge und auch unter starkem künstlichen Licht blendet und reflektiert das Papier überhaupt nicht. An die weißen Karos habe ich mich schnell gewöhnt.
Sowohl mit Kugelschreiber als auch mit Füller kann man sehr gut auf dem hochwertigen Papier schreiben. Die Stifte gleiten ganz sanft darüber. Durch die glatte Oberflächenstruktur bedingt… Mehr dazu
Nivea Sun Pflegende Sonnenmilch LSF 50+, Sehr Hoch&hellip von Nivea
3.0 von 5 Sternen Schützt zuverlässig, 27. August 2014
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Die Nivea Sun Sonnenmilch bietet einen zuverlässigen Sonnenschutz, auch bei empfindlicher Haut. Die Lotion trocknet die
Haut nicht aus und sie spannt auch nicht nach einem langen Sonnenbad. Sie verhindert sehr gut einen Sonnenbrand und ich fühlte mich die ganze Zeit gut geschützt.
Allerdings lässt sich die Lotion nur durch andauerndes Einreiben einmassieren. Leider hat sie auch auf meinem hellen T-Shirt Flecken hinterlassen an den Stellen, an denen ich geschwitzt habe. Beim Waschen sind diese leider auch nicht ganz rausgegangen.
Auf den dunkleren Kleidern konnte ich keine Flecken entdecken.
Das ist für mich schon ein recht großes Manko… Mehr dazu
Ich nannte ihn Krawatte: Roman von Milena Michiko Flasar
Ich nannte ihn Krawatte: Roman von Milena Michiko Flasar
Tiefbewegt habe ich gerade dieses Buch zugeschlagen und möchte eigentlich den Rezensionen nicht mehr viel hinzufügen.
Mich hat die Beschreibung der Isolation sehr ergriffen, genauso wie die zartfühlige Annäherung der beiden Protagonisten. Zerbrechlich erschien mir dieser Roman beim Lesen. Am Ende bin ich froh über die hauchdünn gewebten Erzählfäden, die zugleich durch unglaubliche Stärke ihre Figuren am Leben erhalten und mich beim Lesen berührt haben.
Absolute Leseempfehlung!

Wunschzettel