Moritz Werbung

"stadtzeitung"
(REAL NAME)
 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 68% (401 von 589)
Ort: Bad Soden-Salmünster
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 13.765 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 401 von 589
Die Sullivans - Staffel 4 (Folge 151-200) - Austra&hellip <b>DVD</b> ~ Mel Gibson
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Langersehnt, 7. Oktober 2014
Da sind sie ja endlich alle wieder, die Sullivans und ihr Clan, ihre Freunde und Bekannten. Und es geht nahtlos weiter, wo Folge 150 im Frühjahr endete. Die langersehnte Fortsetzung wird uns also durch die nächsten Spätherbst-Wochen begleiten, und während die Ereignisse um die Sullivans gemächlich voranschreiten, sind bei uns zuhause gleich nach Erhalt der Box schon wieder etliche Folgen über den Schirm geflimmert. Es ist wie Nachhausekommen, alles ist einem wohlvertraut, die Darsteller und die Szenerie. Allerdings bleibt zu bemäkeln, dass man bei den parallelen geschilderten soldatischen Erlebnissen zu sehr gespart hat, so dass man glauben kann, in… Mehr dazu
The Invisible Woman <b>DVD</b> ~ Ralph Fiennes
The Invisible Woman DVD ~ Ralph Fiennes
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Volksschatz, 1. Oktober 2014
Logisch, dass man als Fan der BBC-Dickens-Verfilmungen hier blind zugreift, geht es doch um den Meister selbst, der all die literarischen Wunderkinder namens Bleak House, David Copperfield, Große Erwartungen et al in die Welt gesetzt, zu Lebzeiten bereits berühmt und umschwärmt war und heute in Großbritannien zum (oft zitierten) Volksschatz gehört. Und Zitate aus den Dickens'chen Büchern gibt es hier reichlich, allerdings verpuffen wohl manche in der Synchronisation.
Gezeigt wird ein Charles Dickens, der nur fürs Publikum und Ruhm und Ehre lebt, hingegen seine Frau, mit der er zehn Kinder hat, genauso grausam behandelt wie seine blutjunge Geliebte,… Mehr dazu
Mr. Selfridge - Staffel 1 [3 DVDs] <b>DVD</b> ~ Jeremy Piven
4 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Oberflächlich, 20. September 2014
Hätte ich nicht ein paar Tage zuvor die komplette BBC-Serie "THE PARADICE" geschaut, wäre meine folgende Kritik sicher weniger streng ausgefallen, aber im direkten Vergleich schneidet die "Selfridge"-Story wenig gut ab.
Es mangelt nicht an Ausstattung und Effekten, und ein paar Charaktere der Nebenrollen sind ganz gut gezeichnet. Aber alles in allem fehlt der Tiefgang, vor allem beim Hauptrollendarsteller des Mr. Selfridge, der allzu aalglatt agiert, stets schneidig daherschwadroniert und wie eine Dampfwalze alles überrollt, was sich im darstellerisch in den Weg zu stellen wagt: Eine Fehlbesetzung, wie sie im (genauso schwachen) Buch zu dieser Serie… Mehr dazu