Horst 217672

 
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 85% (129 von 151)
Ort: Deutschland
 

Rezensionen

Top-Rezensenten Rang: 143.936 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 129 von 151
Sony CD Walkman D-FJ041 - CD player / Radio von Sony
4.0 von 5 Sternen Ganz ok, 3. Februar 2014
Diese Gerätegattung ist faktisch tot. Die paar Leute, die sowas noch kaufen, lohnen die Produktion nicht mehr. Aus diesem Grund ist das hier einer der letzten tragbaren CD Walkman Player, die es überhaupt noch neu gibt. Nicht sensationell toll, nicht schlecht. Weit entfernt von den Discman Boliden, der Vergangenheit. Ich renne auch mit MP3 Playern rum, wollte aber auch die Möglichkeit haben, mir einfach mal eine CD zu schnappen und die irgendwo hören zu können. Das geht hier. Radio geht auch. MP3 geht nicht, wozu auch. Er läuft mit ganz einfachen AA Batterien/Akkus. Ein Vorteil, der eine gwisse Zukunftssicherheit gewährleistet. Diese ganzen Sonderformakkus… Mehr dazu
tesa 50007-00000-00 tesa Insect Stop Lichtschachta&hellip von tesa
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Die Klammern zur Befestigung des Edelstahlgeflechts am Gitter haben nicht wirklich gut gepasst. Einige fielen immer wieder ab. Bei meinem Lichtschachtgitter war es dann auch noch zusätzlich so, dass an der Wandseite des Gitters gar keine Klammer passte. Na toll. Allerdings hat das Ganze dann doch durch Umklappen des Edelstahlnetzes in die Rückseite des Gitters gehalten und zwar nicht schlecht. Konstruktionsbedingt blieb zwischen Lichtschachtgitter und Hauswand ein Spalt von ca. 1-1,5 cm. Da kann jetzt tesa gar nichts zu, allerdings krabbeln ja dann dort die ganzen Viecherlein rein. Konnte ich super und schnell mit grauem Schaumstofffüllprofil auspolstern. Mit dem… Mehr dazu
Operation: Duesterland (Limited) von Dunkelwerk
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Dunkelwerk schert sich wenig um den aktuellen Trend in den Electro-Clubs. Aggrotech, Hellectro oder wie das alles so bezeichnet wird, findet man hier nicht. Dunkelwerk liefert 1A Endzeit Electro im Stile der 90er. Nicht angestaubt, sondern ausgestattet mit tollen Melodien, dunklen Bässen und Inhalten, die es wert sind, näher betrachtet zu werden. Das Album ist wie aus einen Guss und erzeugt gerade im Komplettdurchlauf einen unglaublichen Sog, hinein in eine düstere Kriegswelt. Es gibt nur wenige Alben, die einen bewegt zurücklassen. Operation: Duesterland hat mich zumindest perfekt unterhalten und an vielen Stellen nachdenklich zurückgelassen. Musikalisch knallt es… Mehr dazu